Schmerzen im Unterleib!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jesman86 19.01.11 - 21:05 Uhr

Hallo ihr lieben, habe da mal eine Frage!
Habe seit ca 2 wochen so komische Unterleibschmerzen, so krampf artig,
auch nur kurz aber dafür heftig, mein Bauch wird total hart und bekomme dann rückenschmerzen im Lendenbereich!War jetzt Montag beim FA sie konnte nichts feststellen, es wäre wohl alles in Ordnung, trotzdem habe ich diese Schmerzen. Mal mehr mal Weinger oft am tag!Mit Magnesium lindert das, geht aber nicht weg!Arbeite im Einzelhandel, kann das vom heben kommen?Bin heute in der 20 Woche!Weiß jemand was das ist???
Danke schon mal im vorraus!!!

Beitrag von miasophie00 19.01.11 - 21:31 Uhr

das hört sich nach wehen an !!!!!!
hat deine fä nach dem mumu und dem gebärmutterhals geschaut????
ich würde mal ins kh fahren die sollen dich mal ans ctg hängen .........
lg mia +krümeline 25 ssw

Beitrag von jesman86 19.01.11 - 21:36 Uhr

ja hat sie, war auch alles in ordnung!das mit den wehen hab ich schon öfters gehört, mache mir echt soregn, weil ist ja noch etwas früh dafür!#zitter

Beitrag von miasophie00 19.01.11 - 21:54 Uhr

mmmhhhh also wenn es nichts am gebärmutterhals und am mumu macht ist es denke ich nicht schlimm ..... aber du kannst dir ja vielleicht trotzdem mal noch eine zweite meinung einholen einfach das du auf der sicheren seite bist :-).
vielleicht sind es auch nur übungswehen .....ist es schmerzhaft oder nur unangenehm ? wenn der bauch nur ca.30 sekunden hart wird ist es wharscheinlicher das es wirklich nur übungswehen sind ...

Beitrag von limba 19.01.11 - 21:59 Uhr

Huhu!

In jedem Fall ins KH! Habe in der ersten SS Wehen ab der 24. SSW gehabt. Die hat das CTG nur im seitlichen Liegen aufgenommen. Bei der normalen Untersuchung beim FA wäre das nicht aufgefallen!
Lieber einmal zu oft im KH zur Kontrolle als dann das böse Erwachen!
Mein Sohn ist übrigens dann erst in der 36. Woche geboren! Musste allerdings lange liegen im KH.

Drücke Euch ganz fest die Daumen!!!!

Barbara mit Daniel (mittlerweile 5J.) und Krümel im Bauch!