schmerzen bei Eisprung... uiuiuiui

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von meli10 19.01.11 - 21:11 Uhr

Hallo Mädls..ich habe am monat das erste mal positiv getestet (ovu) habe aber schon seit sonntag abend stechen in der leistengegend das sich bis in den fuß zieht..(pulsierenderschmerz)

...ich frage Euch um eine Meinung da ich meinen Eisprung vor meiner FG nie gespürt habe

..kann es sein das der Mönchsspeffer so einen großen follikel heranreifen lässt???

und warum sind die schmerzen schon seit 3 tagen..laut internet heißt es ja, dass der schmerz sofort nachlässt wenn der eisprung stattgefunden hat...also stehe ich kurz vor dem ES???

Bitte um Eure hilfe und tolle Antworten #winke

lg meli mit #stern

Beitrag von collin1 19.01.11 - 21:19 Uhr

bei mir sind das immer 3 tage schmerzen im rechten eierstock wenn mein eisprung ansteht (erst ziemlich dolle schmerzen und zum schluss hin tag 3 ganz wenige)also ab schmerzbeginn bis schmerzende setzte ich meine bienchen bewusst,lg collin1

Beitrag von meli10 19.01.11 - 21:23 Uhr

Danke für deine antwort collin...wir haben am samstag(noch keine schmerzen-neg. ovu) und am gestern am abend (positiver ovu) bienchen gesetzt

erster positiver ovu war am samstag...ich hoffe das reicht #zitter

heute werden wir nocheinmal #sex haben um alles auszukosten und danach natürlich auch *gg*

Beitrag von collin1 19.01.11 - 21:32 Uhr

denke damit nutzt du die zeit gut aus,also #pro gedrückt

Beitrag von bine1310080405 19.01.11 - 21:26 Uhr

habe das immer im rechten eierstock ...zum wahnsinnig werden :-[

es tut manchmal so weh das ich kaum laufen kann ...hatte mal gedacht ich hätte blindarm bin dann zum arzt und er musste schmunzeln :-p


es wäre mein ES oh mein gott wie peinlich #rofl

Beitrag von meli10 19.01.11 - 21:30 Uhr

hihi...ja kann ic mir vorstellen..aber wie gesagt ich wusste auch nichtwas da plötzlich los ist...so schlimm sind die schmerzen bei mir nicht nur immer wieder ein dauerziehen das mir weh tut wenn ich mein linkes bein zu seite drehe... *ich hoff es kommt oder war ein megasuper follikel*

wenn der rechte eierstock aktiv ist...spüre ich aber nichts..hmm...eigenartig

Beitrag von bine1310080405 19.01.11 - 21:32 Uhr

ja ein mega follikel ;-)

musst nur aufpassen das er dir nicht um die ohren fliegt#rofl#rofl#rofl

Beitrag von meli10 19.01.11 - 21:34 Uhr

ja und wenn dann noch das super schnelle #schwimmer kommt kannst da vorstellen was dann abgeht #augen

Beitrag von bine1310080405 19.01.11 - 21:35 Uhr

ja das kann ich habe ja eine blühende phantasie#zitter#zitter#zitter

Beitrag von cosmonova 19.01.11 - 21:35 Uhr

Mir ging es letzte Woche Haar genauso wie dir, nur links!
Schau :
http://www.urbia.de/forum/index.html?area=thread&bid=24&tid=2978274&pid=18843272
Lg, Nicki.

Beitrag von meli10 19.01.11 - 21:38 Uhr

Wahhh ich hoffe das ganze zahlt sich auch aus... #zitter

bist du jetzt am hibbel...und danke für deinen link =)

Beitrag von cosmonova 19.01.11 - 21:50 Uhr

Jahaaa!
Die Zeit vergeht sooo langsam... #zitter
Ich habe mir vorgenommen ab Samstag (da bin ich ES+10) schon mal mit nen 10er One Step zu testen (ja, ich weis die sind doof, habe auch noch 5 Stück daheim :-p)
Hier ist mein ZB, falls du mal schauen magst :
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/936729/562285
Drücke dir gaaanz dolle die #pro

Beitrag von bine1310080405 19.01.11 - 21:52 Uhr

ich drücke uns allen mal ganz fest die daumen das es klappt#klee#klee#klee#klee

mit dem #schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger#schwanger werden ;-)