Junge oder Mädchen?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von celine26 19.01.11 - 22:30 Uhr

hallo ih lieben?

wie sicher ist es eigentlich wenn der Arzt das Geschlecht über ultraschall bestimmt....
hat es jemand erlebt das der Arzt sich geirrt hat!!!!!!!

Beitrag von daby01 19.01.11 - 22:34 Uhr

Gibt es auch:-) mein Großer war lt.US immer ein Mädchen bis zum Schluss die Hebamme zu unserm Stammhalter gratulierte:-D..........er ist aber jetzt schon 17J.............und die Geräte werden immer besser!
lg

Beitrag von blinksternchen 19.01.11 - 22:35 Uhr

Ja, 3 verschiedene Ärzte bei 5mal Feindiagnostik wg. Verdacht auf Plazentainsuffizienz. Die Eltern brauchten dann im Kreißsaal einen Jungennamen...

Beitrag von gingerbun 19.01.11 - 23:28 Uhr

Naja sicher ist relativ oder? Mein Arzt sagt nur etwas wenn er sich zu - sagen wir mal - 90% sicher ist.
Gruß!
Britta

Beitrag von heike0479 20.01.11 - 08:27 Uhr

Die Geräte sind heutztage gut :-) bei uns stimmten beide Outings!

LG Heike mit Jan 28/02/07 und Lara 29/04/10