Muss ich Angst haben ???

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von wiesenzauber6 19.01.11 - 22:49 Uhr

Hallo Mädels war grad auf der Toilette und hatte ganz leicht rosanes Blut am Toilettenpapier.. Ist das normal, oder muss ich mir Sorgen machen?
Mach mir grade voll den Kopf#zitter
Bin in der 5ssw..
lg

Beitrag von kia-timbo 19.01.11 - 22:57 Uhr

Versuch ruhig zu bleiben und das nicht überzubewerten!

Nur wenn es bleibend ist und morgen früh noch da wäre würde ich zum Arzt gehen.

Es kann immer mal vorkommen, dass man auch in der SS blutet, es kann vom Muttermund kommen usw. und muss nichts mit dem Kind zu tun haben.

Wenn das jetzt nur einmalig war und nur so rosa, dann ist da nichts passiert!!!!

Richtige Blutungen, wo man Blut am Papier hat, dass muss ein Arzt abklären.

Liebe Grüße
Kia

Ist´s denn jetzt weg?

Beitrag von wiesenzauber6 19.01.11 - 23:07 Uhr

okay ich werd versuchen mich net verrückt zu machen, war eben nochmal und iss nix grade !
Danke

Beitrag von kleine-mama87 19.01.11 - 22:58 Uhr

Hallo grüß Dich!

Das hatte ich in der 20. SSW auch und bin vorsichtshalber ins Krankenhaus gefahren.

Bei mir Stellte sich heraus,das es eine Infektion war und musste vorsichtshalber fast eine Woche drin bleiben.

Musste dann erstmal Bettruhe einhalten und nach einen Tag waren die (inzwischen bräunliche) aber leichte Blutungen wieder vorbei.

Mit den Baby war damals alles io gewesen und jetzt bin ich 37. Woche und alles ok.

Kann also harmlos sein,muss es aber nicht unbedingt.

Wenn du dir so große Sorgen machst,dann fahr lieber ins Krankenhaus.

Lieber einmal zuviel,als einmal zu wenig.

Dürck dir die Daumen und wünsch dir alles Gute

LG