Frage

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von naty20 19.01.11 - 23:34 Uhr

Unser Sohn ist jetzt 16 Monate und ziemlich anstrengend .Ich bin 23.
Ich finde einen Altersunterschied 3 bis 4 Jahre ganz gut.
Was meint ihr dazu ??
Und kann man das Geschlecht vielleicht doch beeinflussen???
Wenn ja welche Tricks kennt ihr ???

Liebste Grüße#winke

Beitrag von tattoo-freak 19.01.11 - 23:50 Uhr

ich kenne nur einen für einen Jungen...Wenn der Mann bei dr Zeugung die Socken anlässt, gibt es ein Junge...Aber ich glaube da nicht dran, wie denn auch. Aber du wirst es nicht glauben 4 von 4 meiner Freundinnen sind nach dem gegenagen und 3 sind mit einem Junge schwnager und eine hat einen...

Aber denke das ist eher zufall...HMMM