Blöde Frage zwecks Abstrich und schmerzen

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von novemberbaby06 19.01.11 - 23:40 Uhr

huhu ihr lieben

hab heute ein schreiben von meinem neuen FA bekommen dass das abstrich ergebniss PAP2 bedeutet

is ja an und für ich nicht tragisch...aber nun kommt mir der gedanke: könnten meine unterleibsschmerzen mit dem zusammenhängen??

und auch die ewigen zwischenblutungen?
Meine mens ist heute an zt 50 eingetruddelt...aber laut hormonstatus ist das PCO nicht eindeutig bewiesen...


PS: ist die letzte frage für die nächsten wochen...werden ja renovieren....da kann ich mal abschalten....

Danke glg

Beitrag von solania85 20.01.11 - 00:55 Uhr

Pap II
Zellbild: normales Zellbild mit entzündlichen und veränderten, geschädigten Zellen deren Veränderungen wiederherstellbar sind. Beimengungen von Leukozyten und Mikroorganismen.
Bewertung: negativ
Maßnahmen: Kontrolle des Abstrichs nach drei Monaten. Evt. Behandlung der Entzündung.


Beitrag von novemberbaby06 20.01.11 - 01:01 Uhr

Soweit bin ich auch :-)

Darum schreib ich ja, is ja an und für sich ned schlimmm

aber es steht ja nix dabei ob es eventuell einen zusammenhang mit den schmerzen und den sb gibt#rofl

GLG dani die gerade auf den schlauch steht#rofl

Beitrag von solania85 20.01.11 - 01:11 Uhr

die evtl. vorhandene entzündung könnte mit den schmerzen zusammenhängen..... Hatte ich auch schon öfter- also entzündung der gebärmutter. gab dann immer 7 Tage antibiotikum und dann wurds allmählich besser.

Sorry wegen der eben einfachen antwort- da kam einfach die medizinerin in mir durch *gg*.

GLG #liebdrueck

Beitrag von novemberbaby06 20.01.11 - 01:16 Uhr

*hm*

na dass (klingt jetzt sau blöd)
wär jetzt fein, wenn ich ENDLICH einen grund für die doofen schmerzen hätte....

LG :-)