Wieder Frage :-) ... wegen Arbeitgeber ....

Archiv des urbia-Forums Finanzen & Beruf.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Finanzen & Beruf

Dieses Forum bietet Platz für alle Fragen und Antworten rund ums liebe Geld und die Absicherung der Familie - egal ob ALGII, Haushaltsgeld, Baufinanzierung oder Altersvorsorge. Auch Themen wie ElterngeldKindergeld sowie der Wiedereinstieg in den Beruf sind hier richtig.

Beitrag von mimiblue 20.01.11 - 00:09 Uhr

Hallo nochmals an alle!

Hab vergessen zu fragen, was mein aktueller AG machen kann, falls er rauskriegt, dass ich bei einem anderen AG bin (z. B. auf 400 Eur Basis)...ich habe beim aktuellen AG eine EZ in Höhe von 2 Jahren beantragt.

Braucht ihr noch weitere Infos?

lg

Beitrag von sassi31 20.01.11 - 03:45 Uhr

Da dein AG zustimmen muss, wenn du woanders auf 400-Euro-Basis arbeiten möchtest, könnte ich mir vorstellen, dass er dich durchaus dafür abmahnen darf.

Beitrag von goldie99999 20.01.11 - 12:07 Uhr

Das ist ein Kündigungsgrund, auch ohne vorherige Abmahnung.