baby 3 wochen alt und nur am schlafen....

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von canimkizi 20.01.11 - 08:27 Uhr

guten morgen ihr lieben,

habe mal eine frage, da es mir doch etwas "unwirklich" vorkommt.

mein kleiner mann ist wie oben geschrieben, seid seiner geburt, nur am schlafen. es sieht so aus, das er wach wird zum essen und danach will er bäuerchen machen und sofort bzw spätesteens nach 30 min wieder ins bettchen. da schläft er dann wieder für 3-4 std bis die nächste mahlzeit ansteht.

kenne das von meiner tochter überhaupt nicht, so verwöhnt zu werden ;) sie wollte immer beschäftigt werden und hat wenns hoch kommt 2 std am stück geschlafen.
habt ihr auch sone schlafmützen zu hause?
Er entwickelt sich sonst auch gut vom gewicht her und ist laut meiner hebi auch gut gewachsen. trägt jetzt schon gr 62#verliebt

Wie seht ihr das, sollte ich mir sorgen machen? ich mein irgendwann muss er doch seine händchen entdecken und und und :) das geht ja schlecht beim schlafen oder?
lg

Beitrag von dani1974 20.01.11 - 08:30 Uhr

Guten Morgen!
Mach Dir keine Sorgen!!! Unsere Kleine hat auch soviel geschlafen und schläft heute noch sehr viel. Hatte auch irgendwie Bedenken, daß sie nichts "lernt", ist aber heute umso aufgeweckter. Sei froh, daß Du so ein ausgeglichenes Kind hast!!!

LG und einen schönen erholsamen Tag ;-)

Dani

Beitrag von tina2802 20.01.11 - 08:32 Uhr

Hallo,


vollkommen normal.. Hat unsere auch gemacht... geniess die zeit solange es noch so ist und versuch dich vielleicht mit hin zu legen... wir haben diese schöne zeit hinter uns und es fängt jetzt eine andere schöne zeit an...




das händchen entdecken wird früher oder später kommen... mene hat angefangen die händchen in den mund zu stecken als sie 8 wochen alt war und entdeckt sie aber jetzt erst richtig und die füsschen auch... gib ihm zeit er ist doch noch so klein... das kommt alles noch bei dem einen früher bei dem anderen später...



Also viel spass noch mit deinen beiden kleinen



Gruß Tinchen

Beitrag von die_elster 20.01.11 - 09:20 Uhr

Mein Lütter schläft auch so viel. Bez. hat so viel geschlafen.
Jetzt hat er leichten Schnupfen und wird auch schon was neugiriger und so schläft er nicht gleich nach der Flasche wieder ein sonder schaut so noch ne halbe Stunde durch die Gegend.
Sowas kenn ich von meinen Mädchen auch nicht.
Vieleicht sind Jungs ja gemütlicher?#rofl

Lg Heike+Dean(29Tage)+Lindsey(3,5)+Ziva(2)#drache

Beitrag von 5678901234 20.01.11 - 09:52 Uhr

huhu...

mein kleiner ist 2 1/2 wochen und genauso wie deins, eine richtige kleine penntüte...:-)

mache mir aber deswegen keine sorgen.

vlg