Hilfe, wer hat schon mal einen pos. CB-DigiTest auseinander genommen?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von nadji 20.01.11 - 08:29 Uhr

Hallo!

Ich mogel mich mal aus dem fortgeschrittenen-Forum zurück zu euch rüber, da ich glaube, hier hat sicher eine von euch einen Tipp.

Ich habe heute 2 Schwangerschaftstests gemacht, nach dem gestern der Presense leicht positiv war. Heute war er wieder genau wie gestern, vielleicht einen HAUCH dunkler, aber schwer zu sagen, der von gestern ist bereits "verfärbt"...und der Claer-Blue Digital sgte: nicht schwanger...

dann hab ich ihn auseinander gebaut, und er hatte trotzdem 2 linien, wenn auch die eine noch recht zart war, die andere richtig türkis blau...ich dachte jetzt zuerst, der CB hat vielleicht 3 Linien um positiv zu sein...hat er? Oder hat das leichte positiv einfach noch nicht für die Anzeige gereicht? Bin heute 12 Tage nach Emryotransfer, auf jeden Fall 2 Tage vor NMT...

Danke euch!!

LG
Nadji

Beitrag von majleen 20.01.11 - 08:30 Uhr

Ja, der hat dann 3 Linien

Beitrag von nadji 20.01.11 - 08:48 Uhr

ich hab aber den ohne wochenbestimmung...der auch?

Beitrag von majleen 20.01.11 - 08:52 Uhr

Keine Ahnung, aber wenn der negativ anzeigt, dann würde ich dem glauben, da er sehr zuverlässig ist.

Beitrag von wartemama 20.01.11 - 08:34 Uhr

http://kiwu.winnirixi.de/hcg.shtml

Der CB ist sehr zuverlässig; das Ergebnis wird schon richtig sein. Er soll so gut wie immer zwei Linien zeigen.

Der CB ist ja ein 25er; mit dem würde ich nie vor NMT testen - vielleicht war es zu früh. #klee#klee

LG wartemama

Beitrag von dia111 20.01.11 - 08:36 Uhr

Hallole,

bei mir war es auch so, der vom Schlecker war positiv und da habe ich dann nächsten Tag den CB digi gemacht und der zeigte dann auch nicht SS an und das 2Tage nach NMT.
Und dann weitere zweit Tage zeigte er dann endlich Schwanger an.

Also hat er erst bei NMT+4 richtig angezeigt.

Ich denke du kannst dich auf den Presense verlassen.
Aber du kannst ja gerne nochmal in 2Tage testen....

LG
Diana

Beitrag von nadji 20.01.11 - 08:51 Uhr

ja, ich werde ja morgen zum bluttest müssen, wollte nur nicht vor der arbeit die total "unerwartete" keule bekommen, egal in welcher richtung :-)

aber wenn er positiv ist, mach ich def. noch mal nen CB, nur um mir zu bestätigen, dass es auch bei mir "schwanger" anzeigt...ein mal einen richtig positiven test ohne raten in händen halten, das wärs#huepf

Beitrag von susi-strolch 20.01.11 - 08:41 Uhr

ich hab das grad dann auch mal ausprobiert

negativ

und nur 1 strich ziemlich dunkelblau

Beitrag von nadji 20.01.11 - 08:48 Uhr

hast du echt? danke für deinen beitrag ;-)

dann hoff ich mal weiter...und bin trotzdem auf den bluttest morgen etwas vorbereitet...hoffentlich.

dankeschön!

Beitrag von rosenduft84 20.01.11 - 09:05 Uhr

http://127544.homepagemodules.de/file.php?url=http%3A%2F%2Ffiles.homepagemodules.de%2Fb127544%2Ff47t13001p261190n1.jpg&r=&content=RE%3A+%2B+SST+bei+ES%2B22



auf dem link hier seht man aber nur 2 linien und is positiv

habe damals bevor ich mein kind verloren haben ,auch mit dem cb dicital positiv getestet ihn nach dem fa besuch auseinander gebaut und der hate nur 2 fette linien drauf nix mit 3 #kratz

Beitrag von susi321 20.01.11 - 09:12 Uhr

Ich hab im Internet über den CB Digi gefunden, dass ihn schon öfter Frauen auseinandergenommen haben, da der Wortlaut NICHT SCHWANGER war...

Auf dem Teststreifen aber 2 Linien zu sehen waren..

Die Damen waren schwanger.. der CB schreibt nur erst ab einem Gewissen Wert "schwanger" hin..

ich würd mir nen normalen 10er holen.. keinen Digi..

die Pregnafix sind zu empfehlen!

Allles alles Gute!!!#ole#klee

Beitrag von zweiunddreissig-32 20.01.11 - 09:43 Uhr

Ohne Wochenbestimmung hat er IMMER 2 Linien, da es auf die Intensität der Linien geht, nicht auf ihre Anzahl. Der CB misst auch andere Hormone.
In meiner VK hab ich positive, allerdings mit Wochenbestimmung. Die haben immer 3 Linien auf 2 Streifen. War früher auch neugierig und sie auseinandergebaut. Auf dem unteren Streifen hab ich mal eine Veränderung festgestellt. .Als ich nicht schwanger war und nen CB gemacht hab, waren da sowieso 3 Linien.

Beitrag von nadji 20.01.11 - 10:44 Uhr

also, das bild in deiner VK sieht genau so aus wie meiner, jedenfalls die beiden oberen...hm, keine ahnung. wenn ich morgen zum bluttest geh, bin ich gespannt...