Am verzweifeln und Angst

Archiv des urbia-Forums Verhütung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Verhütung

Pille, Kondom oder doch Spirale? Im Laufe der Jahre probieren die meisten Frauen verschiedene Methoden der Verhütung aus. Da tauchen eine Menge Fragen auf, für die hier der Raum ist. Übrigens: Medikamente und Verhütungsmittel dürfen bei uns nicht weitergegeben werden.

Beitrag von herz21 20.01.11 - 08:43 Uhr

Hallo zusammen.
Ich hatte schon mal geschrieben, aber ich fang nochmal an, weil ich immer verunsicherter werde.
Hatte Anfang letzten Jahres eine Zyste, ein halbes Jahr später bekam ich immer ZB, die sich von Monat zu Monat immer heftiger wurden.
FÄ meinte, das hat noch Zeit mit Termin.
Nehme meine Pille jetzt ewige Zeiten schon und es war nie was auch vorher nie ZB.
Jetzt seit meiner letzten Mens hab ich laufend Unterleibsziehen, manchmal krampft es, manchmal eher wie ne Art Muskelkater.
Hat jemand ne Idee, was das sein könnte??
Mein Freund scherzt mit Schwangerschaft.
Könnte ja eigentlich nicht sein, oder??
Hat noch jemand Erfahrung gemacht mit auf einmal zu niedrig dosierter Pille?? Oder hat eine Idee??
Wenn man googelt kommt oftmals nix nettes bei rum.