In welcher Woche bin ich jetzt??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von goldinie 20.01.11 - 09:27 Uhr

Hallo ihr lieben bin a bissl verwirrt....

Wenn Tag meiner letzten Mens der 12.12. war, hab aber nen unregelmäßigen Zyklus und Clomi genommen (daher weiß ich dass Es der 29.12 war) wie weit bin ich dann??

Ab wann wird gerechnet ab ES oder letzter Mens???

Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte... oder gibt´s ne Seite die mir das genau sagt??? #winke


Liebe Grüße

Beitrag von schneemannmama 20.01.11 - 09:32 Uhr

Da du weißt, wann dein ES war, umso besser. Hier auf Urbia in den Services ist der Geburtsterminrechner, da kannst du deine Daten eingeben. Tag der Zeugung ist dann natürlich dein ES, klaro.

Bei mir hat es gestimmt, FA hat Termin bestätigt.

Beitrag von mo82 20.01.11 - 09:32 Uhr

Hallo !

ca .6 SSW


LG

Beitrag von tamil1975 20.01.11 - 09:32 Uhr

Hi!

Ab der Mens wird gerechnet, Du bist also 5+4! :-)

Beitrag von frauvonfruchtzwerg 20.01.11 - 09:35 Uhr

Bei einer gesunden Frau mit regelmäßigem Zyklus und Eisprung bist Du ab dem ersten Tag der letzten Periode schwanger.
Wenn Du einen unregelmäßigen Zyklus hast, aber genau weißt, wann Dein ES war, dann rechnest Du einfach vom Tag des ES 14 Tage drauf.
Bei mir war es auch so. Ich hatte meinen ES am 06.11. (an Zyklustag 26). Ich bin jetzt in der 13. SSW. 12+6. Eigentlich ganz einfach ;-)

Wenn der ES am 29.12. war, dann ist der Beginn Deiner Schwangerschaft der 15.12. und Du bist dann jetzt in der 6. SSW.

Viele Grüße

Beitrag von tosse10 20.01.11 - 09:41 Uhr

http://www.wunschkinder.net/interaktiv/schwangerschaftskalender/

Da kann man verschiedene Faktoren vorgeben. Der Rest wurde ja schon erklärt.

Tag der Punktion/Insemination

Der erste Tag der letzten Periode bei Zykluslänge von x Tagen

Errechneter Entbindungstermin

Ich wusste übrigens bis auf einen Tag genau wann der ES war, trotzdem wurde im MuPa dann immer vom letzten Periodentag ausgegangen. Das war mir die ganze Schwangerschaft egal, aber jetzt bin ich laut MuPa bei ET+1. Wenn man aber einrechnet das mein Zyklus länger gewesen wäre, dann wäre erst Morgen oder Samstag ET. Somit finde ich solche "Kleinigkeiten" doch schon relevant, aber wohl nur für mich selbst um weniger ungeduldig zu sein.

LG

Beitrag von dawny80 20.01.11 - 09:46 Uhr

meines erachtens bist du sch 6+3 .... dein es +14 bist du 4+0.... also wärst du sch 7.ssw. so hab ich bi mir auch gerecnet, weil ich nen langen zyklus m es am 23.zt erst hatte. u bis jetzt nstimmten daten auch m fä bzw us überein.
lg :)

Beitrag von dawny80 20.01.11 - 09:48 Uhr

quark...hab noch mal nachgerechnet....5+1 isses dann heut...also anfang 6.ssw....sorry