Jetzt bin ich total durch den Wind---Milchfrage---

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. Unsere Stillberaterin Christina Law-Mclean beantwortet eure Fragen täglich in unserem Expertenforum.

Beitrag von cosima07 20.01.11 - 09:33 Uhr

Guten Morgen,

gestern hatte ich gefragt ob ich Luisa lieber Kuhmilch oder Pre / 1er geben soll.
Die Antworten waren klar, 1er oder Pre... Wegen dem hohen Eisengehalt keine Kuhmilch. So habe ich das jetzt verstanden..

Nun sitzte ich gestern abend vor dem Fernseher und da kommt der Herr Klaus HIPP und erzählt von seiner tollen Kindermilch mit extra VIEL EISEN????? #kratz


Ja was den nu ??? Habe ich mal wieder alles falsch verstanden???

Bitte bitte helft mir mal....:-(


Cosi

Beitrag von simplejenny 20.01.11 - 10:03 Uhr

Ich hab zwar die Diskusion gestern nicht verfolgt, ich möchte aber mal behaupten, dass da jemand entweder was falsch verstanden hat oder sich jemand blöde ausgedrückt hat.

Kuhmilch ist eiweißhaltiger als die Pre

Beitrag von simplejenny 20.01.11 - 10:04 Uhr

Aber warte mal jetzt seh ich es erst ... deine Tochter ist doch schon 2 Jahre alt! Warum dann keine Kuhmilch?

Beitrag von cosima07 20.01.11 - 10:13 Uhr

Wegen dem Eisengehalt. So hatte ich das Verstanden.
Also bekommt sie seit gestern Pre. Nimmt sie auch ohne nörgeln..

Der Eisenwert ist zu niedrig.

Bitte bitte, kann grad gar nicht mehr denken.Alles nochmal auf Anfang.

Beitrag von kalleminga 20.01.11 - 16:21 Uhr

Hast nur was verwechselt! :-D

Hipp Pre -> EISEN -> gut

Kuhmilch -> EIWEISS -> schlecht

Beitrag von zweiunddreissig-32 20.01.11 - 10:07 Uhr

Ich glaub, du hast etwas falsch verstanden. Wegen dem hohen Eiweissgehalt ist es schädlich für kleine Nieren.
Eisen ist da weniger. Die Babymilch wird dann extra angereichert.

Hat denn deine Kleine Eisenmangel? Da hilft eher Fleisch mit Salat, hinterher Orangensaft. Eisen wird besser mit Vitamin C aufgenommen. Dabei solltest du ihr 2 Stunden danach keine Milchprodukte geben. Die Salatsoße auch nicht mit Sahne verfeinern.

Beitrag von cosima07 20.01.11 - 10:15 Uhr

Ja wer lesen kann ich klar im Vorteil, und dabei hab ich schon eine brille...

Ich habe immer Eisen und Eiweß nicht richtig gelesen...

Beitrag von berry26 20.01.11 - 13:12 Uhr

Hi,

deine Kleine deckt ihren Eisenbedarf über feste Nahrung! Herr Hipp möchte nur seine Milch verkaufen und erzählt gerne wie TOLL seine Sachen sind! Es gibt Kindermilch und Folgemilch für die ganzen Stillmamis. Irgendwie muss man ihnen ja Fertigmilch unterjubeln. Wenn man Herrn Hipp fragen würde was er vom Stillen hält, wird er antworten das es gaaaaaanz toll und wichtig ist die ersten 4-6 Monate und danach braucht ein Baby seine Folgemilch und später die Kindermilch! So argumentiert ja auch Aptamil in seiner Werbung....

Also.... Glaub mal nicht alles was in der Werbung erzählt wird.