Komischer Ausschlag. Kennt das jemand ?

Archiv des urbia-Forums Kleinkind.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kleinkind

Das Leben mit kleinen Kindern ist wunderschön, nie langweilig aber auch ziemlich anstrengend. Da können Tipps von anderen Müttern oder Vätern viel Erleichterung und Hilfe in den Alltag bringen. Viele Infos rund um Ihr Kleinkind  (z.B. Kinderkrankheiten) findet ihr auch in unserem Magazin.

Beitrag von mamiskleinermann 20.01.11 - 10:02 Uhr

Hallo,

mein Sohn ( 17 Monate) hat seit Montag nen komischen Ausschlag. Ich versuch es mal zu beschreiben:
Am Montag morgen waren es ca. 2 Cent große rote Flecken mit einem weißen tastbaren Punkt auf dem Bauch. Abends waren es dann kleine rote Punkte da dachte ich schon es geht weg. Am nächsten Morgen wieder diese großen roten Flecken mit Punkt drin. Abends wieder nur die kleinen Pünktchen.... Das gleiche Spiel Mittwoch und heute morgen.... Was kann das sein ?
Sonst hat er keine Symptome und er kratz sich auch nicht .

Lg

Beitrag von stina79 20.01.11 - 10:04 Uhr

vielleicht ringelröteln???

oder eine infektallergie??? allerdings sind ringelröteln nicht ganz so riesig...

was sagt denn der kinderarzt???

lg

stina

Beitrag von mamiskleinermann 20.01.11 - 10:09 Uhr

Wir waren noch nicht bei KIA. Gehe da nur hin wenn es unbedingt sein muss weil mein Sohn danach immer krank ist. Hatte bisher die Hoffnung das es sich nur um einen banalen Ausschlag handelt.

Beitrag von michaela_76 20.01.11 - 12:03 Uhr

Dann geh doch zum Hautarzt mit ihm. Bin ich mit meiner Tochter auch, wenn sie einen Ausschlag hatte.

Da ist die Ansteckungsgefahr nicht so groß!

Beitrag von borughtbackm 20.01.11 - 11:17 Uhr

reibt irgendetwas daran?

Beitrag von mamiskleinermann 20.01.11 - 11:29 Uhr

Dachte ich auch zuerst aber nein. Hab sowohl Schlafanzug wie auch Schlafsack gewechselt.

Beitrag von pegsi 20.01.11 - 11:53 Uhr

Nur weil ich es gerade im Schwangerschaftsforum gelesen habe: Paprika von Lidl/Netto/Tengelmann gabs bei Euch nicht? Wenn das Zeug Hautreizungen verursachen soll...

Beitrag von mamiskleinermann 20.01.11 - 11:59 Uhr

Nein, gabs nicht. Mein Sohn mag kein Paprika.

Beitrag von borughtbackm 20.01.11 - 15:08 Uhr

Hmm .. blöd, vielleicht kannst du's mit Vitawund (falls du das kennst) oder sowas einschmieren, hilft eigentlich fast immer

Aben am besten einfach zum arzt