Basalthermometer vs. normales Thermometer/Fieberthermometer

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von anna-lara 20.01.11 - 10:03 Uhr

Guten Morgen,

kann mir jemand den Unterschied zwischen einem Basalthermometer und einem klassischen, einfachen Thermometer/Fieberthermometer nennen?
Habt ihr unterschiedliche Erfahrungen gemacht? Ist ein "Wechsel" nach dem Zyklus ratsam oder werden dann die vorherigen ZB überflüssig?
Ist das eine besser als das andere oder ist es im Prinzip egal, solange man immer vor dem Aufstehen zur selben Zeit, in der gleichen Art und Weise, mit dem gleichen Thermometer etc. misst.

Danke für eure Antworten!

Beitrag von bannabi 20.01.11 - 10:09 Uhr

der einzige unterschied ist meines wissens nach dass das basal thermomether 2 stellen hinterm komma hat...das normale eben nur 1...

für das urbia ZB reicht ein normales....

da ich aber mit my nfp arbeite und man dort 2 stellen hinterm komma eintragen kann,was ja sinnvoller und genauer ist...
nehme ich eins mit 2 stellen hinterm komma....