Elterngeld - Aufteilung

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von schne82 20.01.11 - 10:19 Uhr

Hallöchen #winke

kann mir jemand sagen, wie das mit dem Elterngeld ist? Man bekommt ja 67 % vom nettoeinkommen des durchschnittl. letzten Jahreseinkommen... man kann sich das ja auch auf zwei Jahre aufteilen lassen, oder? bekommt man dann monatlich nur ca. 33 % oder wie sit das?

was ist, wenn der Partner diese zwei Partnerschaftsmonate bekommt?

lg

Beitrag von kaetzchen79 20.01.11 - 10:24 Uhr

Schau dir den Antrag doch einfach mal an, da kannst du eintragen, ob du es für 12 Monate oder 24 Monate möchtest.

Es sind aber nur 65%, nicht 67%, das nur mal so nebenbei.

Die Partnermonate kannst du auf dem selben Antrag eintragen. Die könnt Ihr zusammen nehmen, also beispielsweise direkt nach der Geburt, oder dein Mann hängt sie an deine Elternzeit ran, für die Lebensmonate 13-14....

lg kätzchen

Beitrag von schne82 20.01.11 - 11:13 Uhr

hm hab gestern noch gelesen, dass es 67 % sind ?!?

bekommt man dann mehr Elterngeld oder nichts in den Partnermonaten?

Beitrag von junibaby11 20.01.11 - 11:30 Uhr

es kommt darauf an, wie viel du verdienst.

Beitrag von betty-1980 20.01.11 - 10:50 Uhr

Wenn Du die Zahlung auf 24 Monate streckst, bekommst Du monatlich genau die Haelfte.

LG,
Betty

Beitrag von schne82 20.01.11 - 11:13 Uhr

ok danke, das meinte ich

Beitrag von kaetzchen79 20.01.11 - 11:44 Uhr

das hat aber doch nichts mit den % zu tun!! ?? #kratz

Beitrag von schne82 21.01.11 - 10:51 Uhr

äh warum denn nicht? wenn ich für ein Jahr 67 % bekomme, also Summe x und für 2 Jahre die Hälfte der Summe x, dann sind das doch ca. 33 %, die ich monatlich bekomme #kratz

Beitrag von zwiebelchen1977 20.01.11 - 11:59 Uhr

Hallo

Du bekommst nur 10 Monate Eg( 2 Moante Mutterschaftsgeld). Wenn du es splitten lässt, bekommst du 20 Monate Geld.

Bianca