Aufgeblähter Bauch in der 5Ssw? ??HILFE??

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von bieslie 20.01.11 - 11:04 Uhr

Hallo mädels!

Habe seit gestern abend einen so schlimm aufgeblähten bauch fühl mich garnicht wohl :-(
Kann überhaupt nicht richtig sitzen weil dann alles so drückt und mir übel wird!
Bin an der arbeit und meine chefin sollte dafon noch nix mitbekommen aber ich liege ja halb auf dem stuhl :-) mit schönem hohlkreuz #schein da ist es halbwegs angenehm nur da guck der bauch so raus...

Was kann ich tun? Helft mir bitte!

Lg

Beitrag von dianapierre 20.01.11 - 11:21 Uhr

Na hallöchen,

bin auch gerade erst in der 5 SSW :-D
#herzlichGlückwunsch noch!!

Mir gehts ähnlich, futter fleißig Activia und Trinke Tee, das hilft recht gut.
Probiers mal. Ansonsten vielleicht mal in der Apo fragen. zu haus bisschen wärme aber nicht zu warm, kirschkernkissen reicht.

Ansonsten ist das normal für die frühschwangerschaft.

Liebe Grüße,
Diana

Beitrag von bieslie 20.01.11 - 11:26 Uhr

Danke für deine antwort!
Werd ich nachher zu hause mal ausprobieren!
Findest du das auch unangehnem!
Hatte im oktober eine BS da machen sie ja auch gas in den bauch und genau so fühlt sich das jetzt auch an!
Kann auch so schlecht atmen..

Beitrag von dianapierre 20.01.11 - 11:29 Uhr

Es geht, habe seit der Geburt von meiner Großen auch immer Probleme damit. Aber man gewöhnt sich dran. Hast du was blähendes gegessen? Der Körper reagiert in der SS ganz anders.

Beitrag von bieslie 20.01.11 - 11:36 Uhr

Nein eig nicht! Trinke jetzt kamillentee und nachher geh ich mal in die apo und frage da mal nach!

Lg

Beitrag von dianapierre 20.01.11 - 11:38 Uhr

Die SS nicht vergessen zu erwähnen in der Apo!!!
Gute Besserung!!!

#winke

Beitrag von shiningstar 20.01.11 - 11:22 Uhr

Der Blähbauch ist leider ganz normal zu Beginn der Schwangerschaft. Versuche am besten viel zu trinken, keine schweren Sachen zu essen (also mit schwer meine ich deftig, Sachen die schwer im Magen liegen).

Beitrag von bieslie 20.01.11 - 11:38 Uhr

Habe grad bei dir in der VK gelesen das du endo hast!
Hab ich auch mir haben sie deswegen einen eierstock entfernt!
Bin so froh das es trotzdem auf normalen wege geklappt hat :-)

Lg