An alle die schon Abgestillt haben...

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von lylly3 20.01.11 - 11:23 Uhr

Hallo,#winke

ich hätte da mal eine Frage:

Habe meine 10-monatige Tochter vorgestern abgestillt - dachte ich#rofl
Ihr ist es egal ob Brust oder Flasche. Aber ich musste sie vorher trotzdem anlegen weil ich noch so viel Milch produziert hatte, will ja keinen Milchstau bekommen. Davor hab ich nur mehr einmal täglich gestillt.

Hatte jemand ein ähnliches Problem? Wie habt ihr das gelöst?#kratz

lg Lylly

Beitrag von meandco 20.01.11 - 11:31 Uhr

kommt drauf an wie leicht bei dir die milch rausgeht - meine freundin hat die brust ausgestrichen (aber nur das gröbste dafür öfter, dann immer seltener).

ich selber hatte glück, zum schluss hat sie fast nur noch genuckelt das eine mal ... also keine gefahr von milchstau - allerdings hatte ich fast 1 jahr später noch immer milch und meine liebe not, wenn ein stillkind in der nähe war #schwitz

lg
me

Beitrag von lylly3 20.01.11 - 11:36 Uhr

tja wenn ich draufdrücke dann kommen ein paar Tropfen Milch raus... ob das reichen wird??

lg lylly

Beitrag von jenny2202 20.01.11 - 13:00 Uhr

Hallo,

auch ich habe vor fast 2 Wochen meine fast 10 Monate alte Tochter abgestillt. Zum Schluß habe ich nur noch einmal gestillt daher hatte ich mir wegen Milchstau etc keine all zu großen Sorgen gemacht, allerdings musste ich mehrmals meine Brust austreichen. Zuerst kommen nur ein paar Tropfen, aber mit etwas Übung wirst du es auch schaffen, das sogar mehrere "Strähle" heraus spritzen. Probier es einfach mal aus, es kommt wirklich nur auf die richtige Technik an und ist gar nicht so schwer. Ein paar Tropfen würden auch reichen, wenn du merkst, dass die Brust hinterher etwas weicher ist. Viel Erfolg.

Liebe Grüße, Jenny