Ultimative Tipps gegen Erkältung gesucht

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessi-77 20.01.11 - 11:23 Uhr

Hallo ihr Lieben!

Ich bin auf der Suche nach dem ultimativen Tipp gegen diese blöde Erkältung. Meine Tochter hat sie angeschleppt, wir waren alle krank, nun sind sie alle wieder fit. Nur ich nicht!!!! :-[
Immer wenn ich das Gefühl habe, jetzt geht es besser, wache ich am nächsten Tag wieder total ko auf.

Es ist echt zum k.....! Habe schon alles mögliche durch:
Tee trinken, inhalieren, Zwiebelsaft (bääh, wie kriegt meine Tochter den nur runter?), Babix

Die Ärztin meint nur, es ist ärgerlich, aber noch nicht "schlimm" genug für Medis während der Schwangerschaft.

Ich bin aber nun schon 2 Wochen krank und so langsam geht es an die Substanz.

Also BITTE BITTE her mit den besten Tipps gegen, Husten, Halsschmerzen und Schnupfen!


#danke und #winke

Liebe Grüße, Jessi mit Muckel 23.SSW

Beitrag von ida-calotta 20.01.11 - 11:30 Uhr

Hallo!

Viele wamre Getränke trinken. Ich habe mir neben Tee 2-3x/Tag noch einen heißen Fliederbeersaft oder Sanddornsaft gemacht. Salbeibonbons lutschen. Bei Bedarf (evtl. auch eine mal zur NAcht nehmen) eine Paracetamol. Babix würde ich weglassen. Ätherische Öle sollte man in der SS vermeiden.

LG Ida