Schmerzen nur auf der rechten Seite?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von denise17884 20.01.11 - 11:25 Uhr

Hallo Ihr Lieben,

ich brauche nochmal kurz eure Hilfe.

Habe seit gestern so ein starkes stechen im rechten Unterleib. Und ein Ziehen in der Nähe des Bauchnabels das bis in den Rücken zieht. Das ist über den ganzen Tag verteilt immer wieder und hört nicht auf. Hab gestern Abend richtig Panik bekommen.

Der Urin war am Montag ok. Soll aber morgen nochmal den Morgenurin abgeben der eingeschickt wird. Und Blut wurde mir am Montag auch abgenommen, wenn was sein sollte würden die sich ja sicherlich melden.

Würdet ihr jetzt vorm Wochenende nochmal zum Arzt gehen? Bin mir so unsicher weil es nur die rechte Seite ist. Hab am Montag schon so ein Druckgefühl auf der rechten Seite neben dem Bauchnabel gehabt und meine Frauenärztin meinte das wäre nicht mehr ihr Metier #augen

Vielen Dank schonmal für eure Antworten.

LG
Denise

Beitrag von juice87 20.01.11 - 11:39 Uhr

klingt nach Nierenstau.geh mal lieber ins kh oder zum doc.ist besser.gute besserung.lg franzi mit finja 2 3/4 und krümmel 11 ssw.

Beitrag von denise17884 20.01.11 - 11:43 Uhr

Da habe ich auch schon drüber nachgedacht. Aber müsste dann nicht der Urin auffällig sein?

Beitrag von juice87 20.01.11 - 11:59 Uhr

ich weiß es nicht wie es am anfang ist..ich selber hatte das beidseitig und bin zum kh..lag 5 tage drinnen wegen anfangender harnwegsinfektion.und der urin war da noch normal!hab dann antibiotika bekommen und dann war alles wieder gut..warte nicht zu lang damit,das ist ja nicht normal das du schmerzen hast..

Beitrag von juice87 20.01.11 - 12:00 Uhr

ch weiß es nicht wie es am anfang ist..ich selber hatte das beidseitig und bin zum kh..lag 5 tage drinnen wegen anfangender harnwegsinfektion.und der urin war da noch normal!hab dann antibiotika bekommen und dann war alles wieder gut..warte nicht zu lang damit,das ist ja nicht normal das du schmerzen hast..