mmhhh ich bin verwirrt ^^

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs und eine mögliche Befruchtung diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von jolinar01 20.01.11 - 11:44 Uhr

hallo an alle.

eigentlich sollte ich hier nicht sein,aber mein herz sagt was anderes.ich habe schon zwillings im alter von 5.musste 2 fehlgeburten nach ihnen erleiden.das erste mal ein unfall und das zweite ein wunsch.jetzt wollten wir es nochmal versuchen,da es mir aber nicht gut ging,liessen wir es sein.aber verhütet haben wir nicht.und ich glaube der wunsch das es doch nochmal passiert ist der grund fürs nicht verhüten.

jetzt aber zum eigentlichen problem.ich glaub ich bin ss löl.bin jetzt an ZT 27 und ES+9.sey hatten wir am 8.1.also genau die richtige zeit,da war ich schon fruchtbar und am dienstag (11.1.) hatte ich kurz leichte UL schmerzen.also eindeutig ES.
seid gestern bin ich müde,schlapp,abends etwas kurzatmig.und nun hab ich seid 3 stunden wieder UL ziehen als wenn jeden moment meine regel einsetzt.aber dafür ist es zu früh und ich kenne genau diese anzeichen von den anderen ss schon.es zieht im rücken,in den seiten und halt auch im UL.

testen will ich noch nicht,da ich es zu früh find und ich mich aber auch täuschen kann.glaub ich aber irgendwie nicht^^.

ohmann jetzt fang ich hier an zu hibbeln,ich glaubs ja nicht *lach*.auch wenn es ein kleiner unfall war,für mich zwar nicht,aber ich würde dieses kind behalten.so nun drückt die daumen,ich tu es auch ^^.wenn es was neues gibt,meld ich mich sicher.

lg und allen hier noch vg