38. SSW und bräunlicher Schleim, geht es jetzt bals los?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von murmel2117 20.01.11 - 11:54 Uhr

Hallöchen,

ich war am Dienstag 18.01.2011 im KH wegen Wehen. Ich wurde auch dort untersucht. Mein GMH ist um 2 cm gekürzt und man kommt mit einen Finger in meinen MuMu herein.

Ich hatte dann bräunlichen Schleim bis gestern abend und nun ist alles wieder weg. Ist das ein gutes Zeichen, geht es nun bald los?

Wer hatte das auch und wann ging die Geburt los.

Über Eure Berichte freue ich mich schon jetzt.

Danke fürs zuhören.

#winke Murmel

Beitrag von juice87 20.01.11 - 12:01 Uhr

klingt schon gut.. das was du schreibst nennt sich "zeichnen" und das ist bekommen manche vor der geburt!ich drück dir die daumen und alles gute zur entbindung lg franzi mit finja 2 3/4 und krümmel 11 ssw

Beitrag von kerstini 20.01.11 - 12:03 Uhr

Das kann auch noch von der Untersuchung am Dienstag kommen. Braun bedeutet immer altes Blut.

Das muss aber nix heißen. Mein MuMu ist bereits seit 5 Wochen 2cm geöffnet, Schleimpfropf ist schon vor Wochen abgegangen, Wehen sind schon total unangenehm (aber leider noch zu unregelmäßig) und es tut sich NIX! :-(

Sogar nach der Eipollösung am Montag tat sich gar nichts! #schwitz

Ich drück dir natürlich die Daumen das es bald los geht #winke



Kerstin mit #stern Madita & #stern Leo + #stern 12.SSW + Ida 40.SSW #verliebt