UL Schmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von l.jacqueline 20.01.11 - 12:06 Uhr

Hallo ihr lieben!

Das kanns ja echt nicht mehr sein.
Hatte gestern nacht solche ul schmerzen, dass ich gleich in der früh zum arzt gegangen bin.
dieser konnte aber nichts finden. rein gar nichts.
zwergi gesund und bei mir auch alles gesund.

er meinte, ich soll mich ein wenig schonen.
naja, leichter gesagt als getan.
hatte ein problem mit meinem abfluss der in der wand ist und musste diesen mit dem kärker und einem eigenen schlauch reinigen.
(war wie beton zu) habe daran zwei stunden gearbeitet und musste immer wieder wasser raus tragen mit all dem dreck.
(ging nicht anders, da es mir das wasser rauf gedrückt hat und mein schatz arbeitet)

So, was ist jetzt wieder... Habe wieder starke UL schmerzen und mein arzt findet wieder nichts und hat mich nur wieder ermahnt, ich solle mich schonen.

Hat vielleicht irgendwer eine ahnung was da los sein kann?

Oder einen tipp um die schmerzen zu lindern.


Liebe Grüße Jacqueline 14 ssw

Beitrag von arelien 20.01.11 - 12:09 Uhr

hmm ich würde sagen wie der Arzt schon sagt..Schonen..Das ist einfach dem Körper zuviel sein. Das Baby wächst und brauch viel Energie und irgendwie muss der Körper sich bemerkbar machen..

Beitrag von juice87 20.01.11 - 12:11 Uhr

Das war einfach zuviel!nicht umsonst sagt man nicht schweres schleppen.. ich würde auch deinen doc hören sonst kann es passieren das du euer baby verlierst.leg dich mal hin und trink magnesium,das beruhigt die gebärmutter..lg franzi mit finja 2 3/4 und krümmel 11 ssw

Beitrag von l.jacqueline 20.01.11 - 12:37 Uhr

leichter gesagt als getan.
musste es machen, sonst hätte ich einen rießen schaden in der küche gehabt und das drei wochen bevor ich ausziehe und eh jeden cent brauche.

Beitrag von juice87 20.01.11 - 13:02 Uhr

ist natürlich doof.konnte dir niemand helfen?ich würd einfach beim nächsten mal mehr aufpassen,weil sonst wie du ja gemerkt hast sich dein körper meldet.ist ja alles gut gegangen.einfach ein wenig ruhen jetz und magnesium nehmen..