Wie lange kann Fieber anhalten???? Hilfe.......

Archiv des urbia-Forums Kindergartenalter.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kindergartenalter

Ein großer Schritt ins Leben für jedes Kind ist der Start in den Kindergarten. Aus dem Kleinkindalter herausgewachsen, wird euer Sprössling nun zunehmend unabhängiger. Es stellen sich ganz neue Fragen, bei denen euch unser Forum hilfreich zur Seite stehen kann.

Beitrag von peachii 20.01.11 - 12:06 Uhr

Hallo zusammen,

meine Maus hat seit Samstag Abend Fieber.... Tagsüber zwischen 38 und 39 und abends locker bis 40 Grad#schmoll
So wir waren Montag gleich beim KA, da sie schnell was mit den Ohren etc. hat#schrei
Er konnte aber nichts festtellen außer einem grippalen Infekt#schwitz
Ihr scheint auch nichts weh zu tun aber sie hat immernoch Fieber#schock
Vormittags hatte sie 38,3 und heute Abend wirds wieder hoch gehen....

Wie lange kann das denn anhalten#zitter

Liebe Grüße
Peachii

Beitrag von jujo79 20.01.11 - 12:20 Uhr

Hallo!
Unsere Kinderärztin meinte gerade, dass ein besonders fieser Virus rumgeht und wir uns nicht erschrecken sollen, wenn das Fieber bis 40 steigt.
Bei uns ist es gerade ähnlich, außer das es auch um die Mittagszeit nochmal richtig steigt. Ich messe aber nicht immer, weil meine Tochter das total hasst und es ja doch nicht viel ändert. Wir geen morgen nochmal zum Arzt.
Würde ich an eurer Stelle auch nochmal machen, besonders weil dann ja Wochenende ist.
Gute Besserung!
Grüße JUJO

Beitrag von stolzemutsch 20.01.11 - 12:37 Uhr

Hey,

uns gehts auch so.

Wir waren Samstag im Dresdener Zoo und Sonntag bekam mein kleiner Fieber. Ich dachte, dass es vielleicht an den wechseln zwischen den schwülen Tropenhaus und der Kälte draussen lag. Aber unsere Kinderärztin meinte auch, dass gerade ein fieser Virus rumgeht.

Wir waren Dienstag beim ihr und wenn das Fieber nicht weggeht, sollen wir heut wiederkommen.

Na ja, momentan hat er 37,3°C.
Ich werd sehen, ob es wieder weiter steigt. Meistens so gegen den frühen Nachmittag steigt es. Und dann werden wir wieder zum Doc.

Abwarten und #tasse trinken ;-)

Beitrag von familyportrait 20.01.11 - 13:33 Uhr

Hallo,
meine Maus hatte vor Weihnachten insgesamt 4 Wochen Fieber zwischen 38 und 40,2.... War das RS VIrus.

LG

Beitrag von marlene75 20.01.11 - 13:47 Uhr

Hi Peachii, solltest Du fiebersenkende Mittel geben ist das nicht so ungewöhnlich. Da durch die Medikamente der Körper in seiner Selbsheilunhsphase immer wieder gestört wird (weil das die Medikamente unterdücken) dann zieht sich das Fieber oft über mehrere Tage.
Schließlich kömpft der Körper Deiner Tochter gg die Krankheit und fängt dann quasi immer wieder von vorne an.
Alles Gute
Marlene

Beitrag von sylviee 20.01.11 - 14:59 Uhr

Hallo,

meine Tochter hatte vor kurzem 6 Tage Fieber. Früh nach dem Aufstehen war es bei 37,8, nach dem Mittagsschlaf meistens bei 38,9 und Abends bei 39,5.

Die Woche war wirklich anstrengend!

LG Sylviee

Beitrag von sausi72 20.01.11 - 16:26 Uhr

Also diesen fiesen Virus haben wir momentan auch. Er hat im Abstand von 3 Tagen alle Familienmitglieder befallen. Fieber (ueber 40 GRad), welches immer mittags steil ansteigt und trockenen Husten.

Ich bin jetzt die letzte, die es erwischt hat...

Alles Gute
Sausi