So, jetzt ist es definitv so

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von bergle85 20.01.11 - 12:17 Uhr

Hy mädels,

war jetzt heute nochmal beim FA. Muss ab meinem nächsten Zyklus Clomi nehmen, da mein Eibläschen einfach nicht wachsen will #heul #heul #heul #heul #heul #heul #heul #heul #heul #heul #heul #heul #heul

Oh man, ich hoffe echt, dass es dann auch klappt. Vielleicht können mir ja ein paar von Euch, die schon clomi nehmen, ein bisschen berichten, wie lange es bei Euch dann gebraucht habt, bis ihr SS wurdet??

Lg moni die total am heulen ist

Beitrag von heliozoa 20.01.11 - 12:23 Uhr

Hallo Moni,

das tut mir leid, aber andererseits ist es doch gut dass es eine Möglichkeit gibt, dem Ei auf die "Sprünge" zu helfen!

Darf ich dich was fragen? Wie hast Du das gemerkt, dass dein Ei nicht wächst. Oder hat das nur der FA festgestellt? Bei mir ists nämlich gerade so dass ich seit 11 Tagen ES Gefühl hab mit allem drum und dran (Mumu, ZS,MS alles spricht für ES), aber die Tempi geht ned hoch und die Ovus sind negativ.

Meinst Du das könnte evtl sowas sein?
Ich werd auch meinen FA danach fragen, hab den nächsten Termin aber erst am 09.03.

Wenn Du keinen Nerv hast zu antworten weil du traurig bist, ist das auch kein Problem :-)

Alles Gute,

LG Eva

Beitrag von biggi02 20.01.11 - 12:34 Uhr

Hallo meine Liebe,

ich hatte auch eine Eizellenreifestörung und bekam Clomi.
Im 1. Monat kam mein ES immerhin schon wieder an ZT 17(das war echt früh für mich) und im 2. Clomizyklus wurde ich schwanger.

Ich drück ganz doll die #pro und sieh es als Chance an.
#klee #klee #klee #klee #klee #klee #klee

LG, Biggi mit Kids und Krümel 16. SSW

Beitrag von sweetbeat 20.01.11 - 12:41 Uhr

Hab noch keine Erfahrungen gemacht, aber beginne auch bald mit Clomi. Vielleicht können wir uns dazu austauschen und gemeinsam hibbeln :-)

Beitrag von garthmietz 20.01.11 - 12:41 Uhr

mein fa hat mir anfang dezember auch clomi veschrieben und ich bin sofort am 17. ZT schwanger geworden. Habe es leider in der 6. woche verloren.

aber nun hoffe ich wieder, hatte gestern bei zt 15 meinen #ei und wünsche mir das es klappt mit den #schwimmer

hier mal meine tempikurve:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/942017/563766?print=1

Beitrag von sweetbeat 20.01.11 - 12:59 Uhr

Darf ich fragen woran es lag das du es verloren hast?

Ich habe gelesen das bei Clomi die Gebärmutterschleimhaut sich schlechter aufbaut..

Ich bekomme nämlich auch bald Clomi, aber meiner GMSH baut sich ohnehin schon nicht so gut auf.. und habe deshalb auch Angst das es schief geht..

Beitrag von andi3681 20.01.11 - 13:20 Uhr

hey,
ich wurde im 3üz mit clomi ss und jetzt bin ich schon im 4üz mit clomi und es hat bis jetzt noch nicht geklappt.
du siehst also, es kann sehr unterschiedlich sein.
drücke dir aber die daumen, das es auch schnell geht.
glg andi