ab wann Frühtest?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von kadscha 20.01.11 - 12:32 Uhr

Hallo Mädels,

ich habe hier schon mehrfach von Frühtests gelesen. Ab wann kann man einen solchen Frühtest machen? Ich hatte erst um den 15.01. meinen ES. Hier meine Kurve:

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/938123/559277

Wie lange sollte man warten?

Danke für Eure Antworten ... #blume

LG kadscha

Beitrag von bubu007 20.01.11 - 12:34 Uhr

4 tage vor Periodenbeginn kann man frühtests machen ;)

Beitrag von kadscha 20.01.11 - 12:35 Uhr

das heißt also warten ... danke für die INfo ... :-D

Beitrag von bannabi 20.01.11 - 12:36 Uhr

naja ich würde bis NMT warten...
auch wenn der test vorher pos ist kann immernoch ein abgang stattfinden....

und das wäre mehr als enttäuschend...

ich hab bei NMT+1 einen gemacht...leider negativ....bei NMT+7 kam dann die mens...

hatte mich vorher schon total gefreut...super kurve...komme normal nicht bis zum NMT balken und dann sowas -.-

Beitrag von kadscha 20.01.11 - 12:40 Uhr

oh je. das tut mir leid. Danke für die INfo. Ich drücke Dir die Daumen fürs nächste mal ... #klee#klee#klee

LG kadscha

Beitrag von zweiunddreissig-32 20.01.11 - 12:38 Uhr

Bis du mindestens ES+10 bist, dann kannst du mit einem 10-er Testen. Pass auf, nicht alle Frühtests sind 10-er! Schau mal in der Packungsbeilage. Manche werden als Frühtest beworben, sind aber normale 25-er, die erst ab Fälligkeit der Periode sicher sind.
Laut Tempi bist du ES+6, allerdings ist dein LH-Test erst am 16.1 positiv. War er wirklich positiv?

Beitrag von kadscha 20.01.11 - 12:43 Uhr

ich habe einen digitalen CB Ovu-Test gemacht und wurde von einem :-) angelächelt. Ich gehe daher also davon aus.

ich werd auf jeden fall noch warten. bin aber nervös ... wie immer ... ;-)

lg kadscha

Beitrag von grinsekatze85 20.01.11 - 12:40 Uhr

Hallo!

Also es gibt hier Mädels, die haben schon ab ES+8/9 mit einem 10er Frühstest und Morgenurin positiv getestet und es stimmte auch!

Aber ich selber kenne aus Erfahrungen, das es besser ist immer bis NMT zu warten (was ich auch nicht immer schaffe;-)) oder sogar mal 1-2 weiter.
Manchmal kommt dann die Mens und man spart sich damit echt Geld und Nerven, weil ein Negativ vor NMT muss ja nicht das aus bedeuten.

LG
grinse#katze

Beitrag von susi321 20.01.11 - 13:15 Uhr

Ich hab heut bei ES+9 getestet!

POSITIV!!!

Zwar eine leichte Linie, aber dennoch ist sie da!!

Hffe wenn ich übermorgen nochmal teste, dass sie noch dunkler ist!!#verliebt#huepf

http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/604773/559697

glg sarah

Beitrag von kadscha 20.01.11 - 15:08 Uhr

na dann sag ich schon mal leise #herzlich en Glückwunsch. Ich drücke Dir die Daumen. Ich werd wohl noch etwas warten mit dem Test. Ich hab ein wenig bammel davor ... #zitter

lg kadscha