Babybrei wieder aufwärmen?

Archiv des urbia-Forums Stillen & Ernährung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Stillen & Ernährung

Muttermilch oder Flasche? Was schmeckt kleinen Kindern aufs Brot? Hier könnt ihr Fragen zur Säuglings- und Kleinkindernährung, aber auch zu eurer eigenen Ernährung während der Stillzeit stellen. 

Beitrag von bibimaus2701 20.01.11 - 12:41 Uhr

hallo,
kann ich den babybrei der mittags nicht aufgegessen wurde, morgen mittag nochmal erwärmen oder kommen dann dort bakterien rein?
mein kleiner ist 7 monate.

lg und danke

Beitrag von lillyfee0381 20.01.11 - 12:42 Uhr

Nein, den solltest du nicht mehr aufwärmen.
Wenn du weißt wieviel dein Kleiner ißt, dann solltest du nur Teilmengen erwärmen. Dann hast du das Problem mit übrig gebliebenem Brei nicht!

LG lillyfee0381

Beitrag von omnes 20.01.11 - 13:49 Uhr

wenn du ihn einen tag später noch mal gut durchwärmst passiert nichts. das mit dem jeden tag ein neues gläschen und soweiter hat die industrie in die welt gesetzt - macht so doch gleich mehr profit.

hab für meine kleine nur selbst gekocht und die reste - wenn vorhanden - auch am nächsten tag aufgewärmt. hat immer funktioniert und meine kleine ist kerngesund.

omnes