Clomi

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabriyya 20.01.11 - 13:06 Uhr

Hallo,

ich habe gerade 5 Tage Einnahme Clomi hinter mir. Jetzt muss ich am Mo zum FA zum Eilein gucken, ob es gut und groß ist. Mal sehen.

ich bin dennoch gefrustet. Irgendwie bin ich pessimistisch eingestellt. Weiß gar nicht warum....

und wie geht es euch so? ist hier noch jemand mit Clomi?

Ich habe es bekommen, weil meine Eilis nicht richtig reifen und ich shcon 2 FG hinter mir habe...
Na mal sehen wie es weitergehen wird.
Ab ES soll ich dann Utrogest nehmen....

Wäre schön, wenn sich noch welche finden, die auch das nehmen

LG
Sabriyya

Beitrag von andi3681 20.01.11 - 13:11 Uhr

hey
also ich nehme auch clomi. ich hatte aber leider nie nen es ohne clomi. erst mit clomi bekam ich nen es.
ich habe clomi vom zt3-zt7 eingenommen morgens und abens eine tabl. mein es war am zt16. jetzt warte ich auf meine mens oder es hat geklappt.
bei meiner ersten ss wurde ich im 3übungszyklus mit clomi ss. jetzt bin ich schon im 4üz mit clomi.
zb in meiner vk.

letzten zyklus war ich auch zm folikelschau, war aber echt enttäuscht von meinem fa.
40euro musste ich zahlen für das sie meinen es nicht erkannt hat. ich war montags beim fa und sie hat ein folikel gesehen, aber hat gemeint, es dauert noch bis zum wochenende.
am freitag war ich wieder da und sie sah nichts mehr. sagte mir dann, der es könnte gestern gewesen sein. ich war echt enttäuscht und überlege, den fa zu wechseln. aber ich warte jetzt mal diesen zyklus ab

drücke dir die daumen das es bei dir klappt
glg andi

Beitrag von bengele 20.01.11 - 21:53 Uhr

hi,
also ich bin im 2 Clomi-Zyklus....werde wohl morgen oder samstag mein ES haben....wenns klappt.....Blutwerte und US sehen sehr gut aus...naja mal schauen, muss am montag noch mal zum US um zu schauen ob es diesmal ein ES gab.
was mich wundert ist, dass du 40 euro bezahlen musstest?! ich habe bisher noch nie etwas bezahlt....außer die 10 euro praxisgebühr (ohne Überweißung)

drück allen die daumen

Beitrag von lebenslichter 20.01.11 - 13:58 Uhr

Hallo,

ich habe 6 mal clomi genommen, und wurde 3 mal damit schwanger (das erste Mal leider eine Fehlgeburt). Nun bin ich zum 4. Mal schwanger und das ganz ohne Clomi, direkt beim 1. versuch hats geklappt.
Nebenwirkungen hatte ich bei clomi nur hitzewallungen. viele frauen sprechen auf clomi an, ich wünsche dir, dass du auch zu diesen gehörst.

Lg,
Lebenslicht

Beitrag von sabriyya 20.01.11 - 14:34 Uhr

Ich danke euch beiden für die Antwort.
Ich versuche micht nicht mehr auf das SS werden zu versteifen.
Ich melde mich gerne wieder, wenn es etwas zu berichten gibt.

ich nahm es auch von ZT 3-7.

Ich drücke auch euch ganz dolle die Daumen, dass alles so kommt, wie ihr es wünscht.
ich melde mich mit weiteren Erfahrungen dann mal wieder