Christen machen Schule?

Archiv des urbia-Forums Kids & Schule.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kids & Schule

Kleine Kinder, kleine Sorgen - große Kinder, große Sorgen? Schulschwierigkeiten oder anstrengender Streit ums Aufräumen: Lest und diskutiert mit. Und da die Vorbereitung der Einschulung ansteht: Hier begleitet urbia-TV Vater und Tochter beim Schulranzenkauf.

Beitrag von kleinemimi 20.01.11 - 13:09 Uhr

Hallo,

kennt jemand solch eine Schule? So wie ich es herausgelesen haben, sind diese nur in Sachsen vorhanden.

Wer kennt sich aus? Wessen Kind geht dort hin? Mit Konfession oder ohne? Würde gern mehr darüber erfahren.

LG Mimi

Beitrag von soulcat1 20.01.11 - 13:19 Uhr

Hört sich nach Zeugen Jehovas an #rofl

Ne, war ein scherz.

Noch nie was von gehört - hast Du mal gegoogelt? #kratz

Beitrag von misses_b 20.01.11 - 13:52 Uhr

Bitteschön:

http://www.christen-machen-schule.de/

Gruß

misses_b

Beitrag von kleinemimi 20.01.11 - 15:13 Uhr

Hallo,

danke die Seite habe ich schon, ich dachte nur das vielleicht schon jemand selbst persönlich Erfahrung gemacht hat damit.

Aber dennoch danke

LG Mimi

Beitrag von brotli 20.01.11 - 19:33 Uhr

hallo

meinst du christliche schulen?

die gibt es bereits in einigen städten.
l.g.

Beitrag von kleinemimi 20.01.11 - 20:44 Uhr

Ja meine ich , ich glaube das es eine Art Montessori Konzept ist, bin mir aber nicht ganz sicher, deswegen meine Frage

Beitrag von brotli 20.01.11 - 20:51 Uhr


ich weiß nur, das es die schulen schon in vielen städten gibt.
und das ich selber viel davon halte. allerdings muss man schon etwas kirchlich angehaucht sein wenigstens, es wird gebetet morgens und die feiertage werden in der kirche gehalten.
einen beitrag kosten die auch,
meißt sind es grundschulen bis zur 4.ten klasse, zumindest die , die ich kenne. aber grundsätzlich ein nettes miteinander dort.
l.g.

Beitrag von julchen25 20.01.11 - 20:30 Uhr

Hallo Mimi,

bei uns in der Stadt gibt es auch eine "Freie Christliche SChule". Das ist eine Grundschule und die geht jetzt bis zur 3. Klasse.

LG Verena

Beitrag von kleinemimi 20.01.11 - 20:45 Uhr

Hallo Verena,

kennst Du dessen Konzept? Hast Du irgendwie Erfahrung damit?

LG Mimi

Beitrag von julchen25 20.01.11 - 21:25 Uhr

Hallo Mimi,

nein ich kenne das Prinzip nicht. Meine Erfahrungen liegen nur darin, dass ich weiß, dass es die Schule gibt, weil ein KiGa-Freund meines Sohnes und der Sohn einer Kollegin dahin gehen.

Guck mal unter www.fcs-dn.de

LG Verena

Beitrag von zanadu01 22.01.11 - 09:51 Uhr

Hallo, geh doch zu einer Imfoveranstaltung. Bei uns entsteht grade eine christliche Schule im endstehen. Dort werden die Kinder individuller Unterrichtet. Es gib zum Beispiel zwei Lehrer. Außerdem ist der Altag natprlich christlich geprägt.
Ansonsten kochen alle mi tSchulen auch nur mit Wasser.
Es gib auch islamische Schulen, judische Schule,evagelische uund katoloische Schulen. Da würde ich meine Kinder auch nur hinschicken wenn ich dieser Religon nahe stehe.

Beitrag von leichtlesen 06.02.11 - 17:30 Uhr

Hallo,

eine der vielen Privatschulen im Umkreis von Zwickau.
"Freier" Unterricht. Die ersten zwei Schuljahre werden je nach Stand der Kinder in ein bis drei Jahren absolviert. Leselernmethode: Lesen durch Schreiben. Geh doch zum Tag der offenen Tür einfach mal hin.

Viele Grüße

Diana