(Um)Frage - Abgang nach Frühtest

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von mialuise81 20.01.11 - 13:24 Uhr

Hallo liebe Hibbels :-D

Ich wollte mal nachfragen, ob jemand eine Idee hat, wie häufig ein Abgang nach einem Frühtest vorkommt.

Ich hatte am 11.01 einen postiviten Ovu, also wohl am 12.01 ES .... jetzt könnt ich ja am Montag einen 10er machen. Überlege aber immer hin und her, weil ich ja doch schiss habe, wenn der Test poditiv ist und dann nachher doch die Mens kommt.
Eigentlich habe ich diesmal (3.ÜZ) ein gutes Gefühl, habe nämlich schon seit Montag Brustschmerzen und seit gestern sind sie total stark, so starke hab ich nur in meiner letztn SS gehabt. Sonst hab ich zwar auch immer Brustschmerzen aber immer erst ein paar Tage vor Mens und eben nicht so stark. *hoff,hoff*

Was sagt ihr?

LG

Beitrag von flowerferry 20.01.11 - 13:26 Uhr

Das kann man so nicht sagen.
Passieren kann IMMER was, ist leider so.
Ich drücke dir die Daumen dass du #schwanger bist!!!

Beitrag von dia111 20.01.11 - 13:27 Uhr

Hallole,

also ich weiß nicht wie häufig ein Abgang nach einem Frühtest vorkommt.

Ich habe immer an NMT oder nach NMT getestet und hatte Januar einen Abgang in der 7SSW und im März in der 6SSW.

.

Drück dir die Daumen

Beitrag von hunnyb. 20.01.11 - 13:28 Uhr

das hatte ich letzten monat, am 22.12. (nmt) mit nen 10er gestestet leicht pos. am 25.12.. abgang

letzten monat und genauso jetz hab ich das auch mit den brüsten. können auch gut pms sein.

dir bleiben nur 2 optionen. enweder du testest oder du wartest

viel glück

Beitrag von momo3103 20.01.11 - 13:43 Uhr

ich bin auch so eine Ungeduldige, aber es ist sooo gefährlich, so früh zu testen und enttäuscht zu werden! warte lieber, auch wenns soooo schwer ist!

es ist leider doch sehr wahrscheinlich, dass es vor der mens bzw. mit der mens noch abgeht... dann ist es doch besser, es erst gar nicht zu wissen...

man kann sich leider nie an Zahlen festhalten, aber hier ein paar Zahlen zur info wen's interessiert:
31% aller angelegten SSen enden in einer Fehlgeburt
10-20% aller SSen enden in einer FG vor der 20. ssw, 80% dieser FGen passieren in den ersten 12 Wochen
da steht nix von der Zeit vor NMT, aber 31% aller SSen ist doch einfach sehr viel... die meisten Frauen merken es gar nicht, wenn sie nicht so früh testen...
Quelle:
http://www.fehlgeburt.at/fehlgeburt.html

aber ich geb nix mehr auf Statistiken. Es ist sooo unwahrscheinlich, dass man ohne Grund 3 FGen hintereinander hat... auch wenn die Wahrscheinlichkeit noch so gering ist, es kann einen erwischen. Andrerseits bedeutet eine grosse Wahrscheinlichkeit nicht, dass man dabei ist...

es bleibt leider die einzige Option: warten ;-)

alles Gute!

lg momo.

Beitrag von infantprodigy 20.01.11 - 15:27 Uhr

Hallo,
ich lese schon eine Weile in diesem Forum, weil wir uns ein 2. Kind wünschen. Bisher hab ich mich mit meinen Kommentaren immer zurückgehalten, aber dich erwischt es jetzt;-)

Ich versteh es total, dass der Kinderwunsch manchmal die Kontrolle über einen bekommt. Aber ändern kann man mit Ovus, ständigen Test und akribischen Zyklusblättern auch nicht wirklich was. Das schlimme ist doch, dass man dann vielleicht schon vor NMT vermutet, schwanger zu sein und dann doch wieder mindestens 12 Wochen bangt, dass es bleibt. Und eigentlich geht es ja immer weiter mit dem Gedankenmachen. Das hört ja nicht mal mit der Geburt auf. Leider macht die Natur ja doch, was sie will und ich plädiere dafür, dass wir uns alle (und da muss ich mich auch mit einschließen, denn manchmal komme ich auch ins hibbeln) entspannen. Es bringt einfach nichts, so früh zu wissen, dass man schwanger ist und dann z.B. bei Arzt noch nichts sehen zu können außer einer gut aufgebauten Schleimhaut. Und leider machen wir uns gerade durch diese ständige Austauscherei im Forum ja irgendwie erst Recht verrückt (nix gegen Urbia:-p find ich echt toll).
Was ich dir sagen will: Entspann dich, du wirst noch früh genug erfahren, ob es geklappt hat oder nicht. Mit dem Test würd ich noch warten.
Alles Gute!#winke