ZT 17

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von sabhent 20.01.11 - 13:36 Uhr

und jetzt schon schmerzende Brüste, wie immer kurz vor der Mens. Soll die etwa schon eintruddeln???

Oh man kann nciht mal irgendwas normal laufen?????


Sorry fürs Frust ablassen, aber mein Mann reagiert da immer sehr empfindlich drauf :(


lg Sabrina

Beitrag von 19.02.2011 20.01.11 - 13:39 Uhr

Aber schmerzende Brüste können doch auch positiv sein...viele Frauen in der Frühschwangerschaft haben die gleichen Anzeichen wie PMS...

Lass den Kopf nicht hängen #klee

Beitrag von sabhent 20.01.11 - 13:41 Uhr

Schön wäre es ja, aber den glauben habe ich schon verloren. Wir hatten schon soviele SST die Positiv waren, aber leider alle falsch Positiv, da war sogar der Claerblue mit dem +/- bei.

Beitrag von heliozoa 20.01.11 - 13:42 Uhr

Hallo Sabrina,

ja ich kenn das, die letzten Zyklen haben diese Beschwerden, u.a. auch schmerzende Brüste immer früher angefangen. Diesmal schon vor den ES!!

Manchmal glaub ich, dass das so ist, weil wir zu sehr auf irgendwelche körperlichen Anzeichen achten. Und jeden Tag fragen wie wir uns jetzt fühlen.

Mal ein Beispiel, was Gedanken alles ausmachen können: Hatte vor ein paar Monaten Muskelzucken unter dem rechten Auge....2 Wochen lang...hat total genervt. Dann hab ich Magnesium genommen, nach kurzer Zeit war es weg. Nachdem ich es ein paar Tage nicht hatte, stand ich vor dem Badezimmerspiegel und dachte mir: Aha jetzt ist das Zucken doch tatsächlich weggegangen durch das Magnesium. Und---ungeligen....genau in dem Moment an dem ich eben wieder an das Zucken dachte, hat das doofe Auge wieder angefangen zu zucken.


War jetzt etwas weit ausgeholt ;-) aber vielleicht sollten wir versuchen locker zu lassen und nicht dauernd nach Körperzeichen zu suchen, sonst sind sie plötzlich da!

Aber schaff das mit dem loslassen selber auch nicht!!!! :-P

LG Eva

Beitrag von xmimix 20.01.11 - 13:42 Uhr

Hey,

ich bin heute ES+6 und habe auch seit gestern abend schmerzende Brüste... Weiß nicht, ob das ein gutes oder ein schlechtes Zeichen ist?! #kratz Im letzen Zyklus hatte ich das auch und 6 Tage später kam die Mens...

Ich hoffe aber, dass es für dich ein gutes Zeichen ist. #klee

Beitrag von sabhent 20.01.11 - 13:45 Uhr

Ich kenne das auch nur von der Mens, beginnt immer etwa 4 tage vor der Mens und einen tag vor der mens ist es wieder weg. aber diesmal finde ich das sehr früh.

Na ja ich werde sehen was passiert. Ändern kann ich es eh nicht

Beitrag von der-knopf 20.01.11 - 13:48 Uhr

Hi,

also ich habe seit einiger Zeit nach Absetzen der Pille Ziehen in der Brust um den ES herum, vielleicht ist es auch das. Ging auch nicht direkt in den ersten Monaten nach dem Absetzen los, erst so in letzter Zeit.

Also, keine Sorge...