utrogest

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von annett260678 20.01.11 - 13:52 Uhr

hallo

ih muss utrogest vaginal nehmen und halte es meist nur so eine halbe stunde aus und dann muss ich schon wieder auf toilette.

das ist doch sicher nicht so gut, oder da schwemmt es doch den wirkstoff wieder raus,oder?

kennt das jemand von euch??

lg annett

Beitrag von idi18 20.01.11 - 14:03 Uhr

hi annett,
ich nehme auch utrogest. bisher habe ich 3x2 vaginal genommen und teilweise musste ich auch kurz danach wieder auf die toilette. ich glaube nicht, dass der wirkstoff dabei völlig wieder ausgeschwemmt wird, da man das utrogest ja nicht in die harnröhre einführst!
seit einer woche nehem ich utrogest allerdings oral ein, da mein frauenarzt meint, dass der wirkstoff auf diese weise genauso in den blutkreislauf übergeht. und ich finds viel angenehmer, da der blöde ausfluss auch weg ist. :-)

lg, idi

Beitrag von vemaja 20.01.11 - 14:07 Uhr

Musste zu Anfang meiner SS auch Utrogest vaginal nehmen. Meine FÄ meinte wenn man danach gleich auf Toilettte muss, macht das nicht's aus.

lg
vemaja

15+4