Strampeln im Bauch - > Baby wach!? und umgekeht nicht!!?!?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von aliane 20.01.11 - 14:01 Uhr

Hallo,

kann man das so behaupten:

WEnn ich das Strampeln meines Babies im Bauch spühre- > ist das Baby wach!?


und wenn ich es nicht spühre dann schläft es vielleicht!?!?

Gruß, Aliane

SSW 20+0

Beitrag von maerzschnecke 20.01.11 - 14:05 Uhr

Nein, das kann man nicht so pauschal sagen. Vom US und vom CTG her weiß ich, dass das Baby nicht zwingend strampeln muss, wenn es wach ist. Beim 4D war deutlich zu erkennen, dass die Augen geöffnet waren - gestrampelt hat sie dabei aber nicht. Beim CTG sieht man an den Herztönen, ob das Kind wach ist oder schläft. Meine ist oft genug wach, ohne dabei zu strampeln.

Beitrag von linzerschnitte 20.01.11 - 14:10 Uhr

Hab das gestern beim CTG auch erlebt, die Hebamme meinte, wow, der ist super aktiv den Herztönen nach, getreten hat er da aber nicht! ;-)

Beitrag von sweetelchen 20.01.11 - 14:09 Uhr

Dein Baby kann sich auch im Schlafen bewegen aber da sind die bewegungen sanfter. Wenn meine Maus mal wach ist dann gibt es richtig Terror, wenn sie hingegen schläft bewegt sie sich ohne tritte also ich merke das schon sehr.

Beitrag von asturis 20.01.11 - 14:12 Uhr

hallo,

naja ich weiß nicht ob das zwingend so sein muss?

und falls ja, dann schläft meine kleine Strampeline echt wenig, denn ich spür sie mit Unterbrechungen den ganzen Tag lang immer wieder bzw. sehr oft.

lg, Asturis mit Eric (3J.) und Bauchmaus 25+6