HILFE!!! Pu+10 Hellrote Blutung

Archiv des urbia-Forums Unterstützter Kiwu.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Unterstützter Kiwu

Dein Arzt hat Hindernisse für eine normale Empfängnis festgestellt und du bist in Behandlung in einer Kinderwunschpraxis? Hier kannst du dich mit anderen über die künstliche Befruchtung etc. austauschen. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen. Unser Kinderwunschmediziner Dr. David Peet beantwortet deine Fragen in unserem Expertenforum.

Beitrag von sanfura 20.01.11 - 15:18 Uhr

Hallo ihr Lieben,

Ich bin bei Pu+10 TF+8 (TF von 1 4-Zeller und 1 6-Zeller am 2 Tag nach PU)
Am Transfertag Schleimhaut war 15 mm aber ich hatte eine leichte ueberstimulation.
Ich nehme 1 Crinone am Tag.

Heute Morgen beim Aufstehen "SCHOCK" ich hatte Blutung aber das ist nicht mein Menstruatinosblut, sondern hellrotes und dünnes Blut!!! Keine schmerzen keine kraempfe.... Die Blutung war nicht wenig

Ich bin schnell zur KIWUklinik, und gerade ich bekomme einen Anruf alles ok!!! Progesteronwert 29 (ist das gut???) ich kann 2 Crinone bis sst nehmen satt 1. Und zum SST am Montag kommen.

Die Blutung hat aufgehoert, Ich habe eine zusätzliche Crinone heute Morgen genommen und ich liege die ganze Zeit. Hat sich die Blutung aufgehoert wegen die zusätzliche Crinone?


Was war diese Blutung? Habe ich noch eine Chance? Macht sinn weiter Crinone zu nehmen? "Heul"

#Danke sehr und druecke die Daumen fuer alle in der WS

Beitrag von skea 20.01.11 - 16:01 Uhr

Hallo
Ich verstehe die Kliniken nicht die bei einer frischen ICSI nur 1 Crinone verschreiben. Wenn du die Möglichkeit hast besorge dir auf jedenfall noch Utrogest und nehme 3x2 Kaspseln am Tag.

Bei mir lief das bei den frischen Versuchen in Düsseldorf immer mit einem Crinone und ich habe immer vorzeitig meine Regel bekommen. Deswegen weil es der Körper einfach nicht schafft den Progesteronwert der für eine Schwangerschaft bzw Einnistung nötig ist nach einer frischen ICSI selber herzustellen.

Wenn ich bedenke das mein Wert sehr sehr hoch war bei TF+8 das die Ärztin sogar meinte ich übertreibe mit dem Utrogest obwohl ich nie die Dosis verändert hatte. (war da aber auch schwanger) finde ich einen Wert von 29 sehr sehr niedrig.

So aber ich will dir nicht ganz die Hoffnung nehmen. TF+8 hatte auch ich Blutungen. Wenn du dich traust mache einen Test bei mir hat ein 10 immer schon Hauchdünn also fast durchsichtig angezeigt. Voraussgesetzt natürlich du hast nichts nachgespritzt.

lg Skea

Beitrag von sanfura 20.01.11 - 16:27 Uhr

Liebe Skea,

vielen Dank fuer deine schnelle Antwort.

Ich fand die KIWU Klinik sehr komisch Heute. Sie rieft an alles ok Progesteron 29!

Und wenn ich fragte wieso Blute ich denn? Die Dame am Telefon wusste von der Blutung gar nicht!!!! Ich finde es sehr traurig.... Ich habe kaum vertraung noch, aber sie haben 3 Eisbaerchen von uns noch und ich denke ich muss Kryo dort machen.

Am besten ich will diese Crinone stoppen, es macht kein Sinn mehr ich bekomme gerade leichte Ziehen (wie periode)

Ich weiss es nicht mehr....
Ich heule seit 7 Stunden... ES tut so weh #heul

lg sanfura

Beitrag von skea 20.01.11 - 16:38 Uhr

Hallo
Ich kann dir halt nur die Erfahrung weitergeben die ich aus Düsseldorf gemacht habe.. Meine Ärztin in Recklinghausen hat nur die Hände über den Kopf geschlagen.

Was ich immer noch für wichtig empfinde während so eines Versuches sind:

Einstellung der Schilddrüse auf mindestens 0,5-1 TSH im höchstfall 1,5. Den selbst bei einer Kryo ohne Medikamente steigt der TSH Wert bei einer kommenden Schwangerschaft. Bei einer frischen ICSI verändert sich so ein Wert wegen den ganzen Medikamenten sehr schnell nach oben. Wichtig ist also auf jedenfall am Punktionstag nochmal TSH Wert abnehmen lassen um ihn falls er zu hoch ist vor dem Transfer noch runter zu drücken. Ist man Schwanger muss man ihn eh wieder einstellen.

Bei mir war es zb:
ICSI vor Transfer 0,4 während der Schwangerschaft 2,3
Kryo vor Transfer um die 0,5 während der Schwangerschaft 1,6

Dann nach Punktion bzw Eisprung

Einnahme von 3x1 Progynova das baut die Gebärmuttschleimhaut auf und hält diese..

und ganz wichtig 3x2 Utrogest ist auch billiger als Crinone.
1 Crinone =1 Kapsel Utrogest

Nicht den Kopf also hängen lassen auch wenn dieser Versuch jetzt schief laufen sollte. Es gibt immer eine Möglichkeit den nächsten Versuch zu verbessern. Auch wenn man einiges selbst in die Hand nehmen muss.

zb kannst du wegen der Schilddrüse auch zu deinem Hausarzt wegen den anderen Medikamenten zum Frauenarzt und ganz wichtig fordern fordern fordern. Du bist Kunde auch in einer Kinderwunschklinik!

lg Skea

Beitrag von jojo75 20.01.11 - 16:49 Uhr

die Info m.d. SD ist auch für mich wichtig: stehe vor der ersten ICSI und habe Hashimoto ... mit LT ganz gut eingestellt.

Der TE wünsch ich viel Erfolg und dass die Blutung harmlos war #pro#pro#pro#klee#klee#klee#klee

LG!Katrin

Beitrag von sanfura 20.01.11 - 17:34 Uhr

Danke fuer die Info.

Gerade mit meinem Mann gesprochen so geht nicht weiter mit Kiwu Klninik..... Es kann nicht sein zwischen TF und SST Keine Info., US, BT... Und ja fordern fordern fordern......

Aber erst mal soll ich bis Montag abwarten , ich bin sicher es wird nichts aber wir haben noch 3 Eisbaerchen :)

Lg,

Sanfura

Beitrag von puchel 21.01.11 - 11:11 Uhr

Hallo Sanfura,

darf ich Dich fragen in welcher KIWU-Klinik Du in Behandlung bis?

LG puchel

Beitrag von sanfura 21.01.11 - 13:59 Uhr

Hallo Puncel,

ich hab eine Nachricht geschrieben....

Lg,
sanfura