Mein Zyklusblatt - Schwangerschaft möglich??

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von tyra1903 20.01.11 - 15:23 Uhr

Bitte schaut euch einmal mein urbia-Zyklusblatt an: http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/938528/561094

Hallo,
vielleicht könnt ihr mir ja weiterhelfen, bin etwas verunsichert....
Ich hatte am 31.12. meinen ES, davor hatte ich am 21./22./23.12.2010 bisschen Schmierblutung. Am 31.12.2010 und 01.01.2011 hatte ich GV mit meinem Freund. Ca. ab dem 11.01.2011 fing dann ein Ziehen im Unterleib an, mal links, mal rechts, dann wieder gar nichts, ich habe Schlafprobleme seitdem, mir ist öfters schlecht und habe oft Rückenschmerzen! Meine Periode sollte am 14.01.2011 kommen, kam aber nicht! Das Ziehen war aber weiterhin da, nun habe ich heute nacht bisschen Unterleibschmerzen gehabt und es kam auch bisschen Blut. Aber nicht wie sonst bei meiner Periode, sondern viel weniger und auch die Schmerzen waren nicht so wie sonst bei der Periode. Meine Temperaturkurve ist weiterhin oben geblieben.... Kann ich trotz Blutung schwanger sein???

Beitrag von majleen 20.01.11 - 15:25 Uhr

Misst du auch vor dem Aufstehen kurz nach dem Aufstehen?

Beitrag von kesha-baby 20.01.11 - 15:26 Uhr

Wieso tuste immer so spät und unterschiedlich messen???

Beitrag von unipsycho 20.01.11 - 15:29 Uhr

also das ZB ist nicht auswertbar. ;-) du musst gleich nach dem aufwachen messen. noch wenn du im bett liegst und am besten auch zur gleichen Zeit.

Man kann schon trotz Blutungen schwanger sein.
mach doch nen Test. WENN du schwanger bist, zeigt der sicher positiv an.

Ich drück dir die Daumen #pro#pro#pro

Beitrag von tyra1903 20.01.11 - 15:32 Uhr

Wußte ich nicht, das man das immer gleich nach dem Aufstehen machen muss!

Beitrag von unipsycho 20.01.11 - 15:38 Uhr

FALLS es einen nächsten Zyklus gibt und du es brauchst:
http://www.nfp-forum.de/hauptseite/faq.html

Beitrag von majleen 20.01.11 - 15:42 Uhr

Vor dem Aufstehen noch im Bett liegend und immer etwa zur gleichen Zeit.