Schwangerschaftsstreifen - was tun?!

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von kerstinkk 20.01.11 - 15:30 Uhr

Hallo zusammen,

ich bin in der 37. SSW und habe seit ca. einer Woche Schwangerschaftsstreifen am Bauch!

Ich hab vorher immer kräfig mein Bauch eingeölt, hat aber wohl nichts geholfen!

Jetzt juckt und brennt mein Bauch bzw. die gerissenen Stellen! Ich schmiere schon mit Bepanten ein und wenn es ganz arg schlimm juckt, fahre ich mit einem Kühlteill mein Bauch ab!

Habt ihr noch einen anderen Tipp?

Grüße

Beitrag von wendy82 20.01.11 - 15:59 Uhr

Linola Salbe,,, die Creme ist sehr gut versuch es damit. Bekommst Du in jeder Apo.
Gegen die streifen selber kannst Du nichts machen, sie verblassen nach der zeit und werden Silber.
Alles Gute....

lg

Beitrag von tani-89 20.01.11 - 16:00 Uhr

bei mir hat das Öllen auch nichts gebracht ich bin in der 34 SSW bei der ersten Schwangerschaft gerissen.
Gegen den Juckreiz kannst du das Öl in den Kühlschrank legen und ein cremen hilft gut.

Aber nach der geburt verschwinden sie, sie werden hell und man sieht nur noch die narben wenn man genauer schaut.

Hoffentlich reist die haut in der 2 Schwangerschaft nicht auch noch mal