Wann positiv getestet?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von fiona.2 20.01.11 - 15:59 Uhr

Hallo ihr Lieben,
wann habt ihr positiv getestet,also ES+ ?
Bin jetzt ES+5 und mega aufgeregt,da wir seit Monaten das erste mal Bienchen in der passenden zeit haben(Mann immer nicht da).
Ich weiss ja,man soll bis NMT warten mit dem geteste,aber 1. halte ich es wohl nicht so lange aus und 2. nehme ich Utro.
Und wann wart Ihr beim FA,nachdem Ihr positiv getestet habt?
Danke für Eure Antworten und alles Gute für Euch#winke

Beitrag von blacky-doreen 20.01.11 - 16:01 Uhr

Hallo! also ich hab positiv getestet am nmt und das schon ganz deutlich

lg

Beitrag von pau81 20.01.11 - 16:02 Uhr

Hallo,

hatte am 15.1 NMT und hab dann am Montag positiv getestet. Am Dienstag hab ich einen Termin bei meiner FA. Ich möchte meinen Mann mit einem Bild überraschen. Ich hoffe man sieht dann auch schon was.

pau81

Beitrag von jmukmuk 20.01.11 - 16:04 Uhr

Abends am NMT+2

und beim FA war ich dann in der 7. SSW und konnte schon das Herzchen schlagen sehen.

Drück dir die Daumen

Beitrag von raevunge 20.01.11 - 16:06 Uhr

Ich habe an ES+11 positiv getestet. Beim FA war ich dann genau eine Woche später das erste Mal - sehen konnte man natürlich noch nicht viel, aber er hat die SS bestätigt :-D

Beitrag von josy1984 20.01.11 - 16:06 Uhr

Hi,

ich kann dich verstehen!!! Ich habe an ES+13 leicht positiv getestet mit einem 10er und abends sogar schon mit dem CB digital. An ES+15 hab ich dann nochmal mit einem 25er positiv getestet.

Lg und viel Glück!

Beitrag von crazycat 20.01.11 - 16:08 Uhr

Also ich hab ES+ca12 getestet da ich nich 100% wusste wann mein ES war.
War 4 tage vor nmt und da war schon ein hauch positiv und dann hab ich nochmal am nmt getestet das war dann auch positiv.
Ich bin allerdings erst in der 8ten ssw zum Arzt gegangen weil es meine 2te ss ist und man am anfang sowieso nicht viel sieht.

Lg und Daumendrück :)

Beitrag von linzerschnitte 20.01.11 - 16:09 Uhr

Hab eine Woche nach Ausbleiben getestet, wollte ein eindeutiges Ergebnis...

Beim FA war ich in der 8. SSW, vorher wollte er mich nicht drannehmen da man ohnehin nix sieht! War eine gute Entscheidung, denn dann konnte man das kleine Herzchen schon schlagen sehen und ich hab mir einiges an Stress erspart! ;-)

Lg und ich drück dir die Daumen dass es klappt!

Melli mit Noah (29. SSW)

Beitrag von mucla 20.01.11 - 16:20 Uhr

Hallo,

ich habe an ES + 12 positiv getestet da ich wissen wollte ob ich bei einem Abendessen ein Glas Wein trinken darf - darauf habe ich dann natürlich mit Freude verzichtet ;-). Ich hatte aber auch irgendwie ein "positives" Gefühl und beim Tempi messen kam mir meine Kurve recht "triphasisch" vor.

Viel Glück#klee von Mucla

Beitrag von asturis 20.01.11 - 16:23 Uhr

hallo,

ich habe einen Tag nach NMT (=23.08.10) getestet (hatte vorher allerdings nie ganz so regelm. Zyklen, daher wusst ich nicht genau wann NMT ist)
und ja der Test war sofort eindeutig positiv (Foto siehe VK, falls dich das interessiert)

beim FA war ich das erste mal am 20.09.10 also erst ca. 4 Wochen später.
früher hätte man sowieso noch nicht allzuviel gesehn.

lg, Asturis mit Eric (3J.) und Strampelinchen 25+6

Beitrag von winter2010 20.01.11 - 16:33 Uhr

Hab ES +10 positiv getestet, euch viel Glück!!!! Daumen sind gedrückt #liebdrueck

Beitrag von mama-mia1 20.01.11 - 16:37 Uhr

Hallo,

ich habe am NMT-1 also ES+13 mit morgen urin und einem 10er test negativ getestet!!! am NMT positiv. zum arzt bin ich erst am NMT+8 gegengen, da war ich anfang 6.SSW, genauer 5+1 und mann konnte eine kleine 5 mm große Fruchthöhle sehen noch lehr. ich hätte auch früher kommen können, wollte ich aber di, da man nicht viel gfesehen hätte.
jetzt bin ich 7.SSW (6+0) nächster Termin bei 6+5, kann es garnicht abwarten und hoffe dann das herz schlagen zu sehen!!!

GLG

MIA

Beitrag von mucki30 20.01.11 - 16:42 Uhr

Hi,

hab diesmal erst NMT getestet weil ich vorher nichts hatte, keine Übelkeit, kein Brustspann...gaaaaar nix.

Sonst immer ES+8.

Mucki #winke

Beitrag von hollygolightly 20.01.11 - 17:09 Uhr

an nmt+ 2 und innerhalb einer sekunde war der test positiv :-) warte lieber noch ein paar tage ab. es gibt test für 5 tage vor nmt.
ich gehe morgen zum bluttest und in ca drei wochen zum fa, da ich in urlaub fahre.
viel glück!