plötzlich rückenschmerzen

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von steffivr 20.01.11 - 16:08 Uhr

hi, hab seit heute naczht rückenschmeren vorallem unten-nach heiß duschen kene ebsserng-mittlerweile ziehts sogar im unterbauch-will mir keine hoffnung machen-aber könnten das wehe sein??
denke eigentlich nicht-aber samstag habe ich ja et-daher;))
lg seffi + tabea inside et-2

Beitrag von janimausi 20.01.11 - 16:15 Uhr

Also du, das könen schon Wehen sein.

Geh doch mal ausgiebig spazieren oder Treppensteigen, damit kannst du das noch ein wenig steigern...

Viel Glück, das du deinen Krümel bald auf dem Arm hast.

LG Janina

Beitrag von steffivr 20.01.11 - 16:26 Uhr

Hi, spazieren gehen ist schön und gut;)wenn man sich bewegen kann ich kann mich sogut wie garnicht bewegen ha ja seit 5 monaten den eingeklemmten nerv undjetzt auch noch diese scheiß symphysenlockerung bin froh wenn ich es schaffe von der couch zum klo zu kommen und das tut schons chweine weh.
ja hab ich jetzt auch gelesen-aber will mir keine hoffnung machen hatte diese woche soft schon wehen aber waren alles fakes-nur das der rücken so weh tut ist neu;)
lg steffi+tabea et-2

Beitrag von janimausi 20.01.11 - 16:42 Uhr

hmm das mit dem sich kaum bewegen können ist doof, da weiß ich auch nicht wie du die wehen noch ein wenig anschubsen kannst, heiß duschen warst du ja schon.

Und wenn du deine Hebi mal anrufst und sie fragst was du noch tun kannst?

Mehr fällt mir leider auch nicht ein.

LG Janina

Beitrag von steffivr 20.01.11 - 20:13 Uhr

Hi, naja wenn ich wüßte es sind wehen würde ich mene hebi anrufen-aber ich hab seit montag andauernt so ein theater das ich eh net glaube das es wehen sind und warte daher einfach ab-entweder werden sie heute nahct stärker oder verschwinden wie immer-rückenschmerzen im moment hab ich auch net mher dafür fühlt sich mein unterbauch an als hätte ich sport getrieben-hab richtigen muskelkater drin.
lg

Beitrag von steffi2107 20.01.11 - 16:23 Uhr

Hi,

so gingen bei mir vor fast drei Jahren die Wehen los. Erst im Rücken, dann vorne im Bauch und immer heftiger.


Viel Glück.

LG Steffi