Begrüßungslied EK-Gruppe?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von dawn79 20.01.11 - 16:19 Uhr

Hallo,

das Thema war vermutlich schon mal da, ich frage trotzdem:

Kennt Ihr ein schönes, vielleicht etwas originelles Begrüßungslied für eine Eltern-Kind-Gruppe (mit Babys bis 1 Jahr)?
Schön wäre es, wenn die Namen der Kinder drin vorkommen können. Außerdem darf es nicht mit "Guten Morgen" beginnen, weil es eine Nachmittagsgruppe ist. ;-)

Bin für Eure Ideen dankbar!

Beitrag von jumarie1982 20.01.11 - 16:26 Uhr

Huhu!

In unserer Pekip gab es diesen Text auf die Melodie von "Bruder Jakob".

"Wo ist denn der Alex?
Wo ist denn der Alex?
Hier ist er!
Hier ist er!
Sei herzlich Willkommen!
Sei herzlich Willkommen!
Wir freun uns dich zu sehn.
Wir freun uns dich zu sehn."


LG
Jumarie

Beitrag von dentatus77 20.01.11 - 16:43 Uhr

Hallo!
Wir singen in der Musikgruppe auch immer ein Lied auf die Melodie von "Bruder Jakob":
Hallo...! Hallo...!
Du bist da, du bist da.
Heute wolln wir singen, heute wolln wir singen,
komm, mach mit! Komm, mach mit!

Das Singen könnte man z.B. durch Spielen ersetzen.

Liebe Grüße!

Beitrag von elke92 20.01.11 - 16:44 Uhr

Hallo
wir haben dieses Lied

" Wie schön, wie schön, wie schön das du da bist. Wie schön wie schön, wie schön das es dich gibt. Mit HÄnden (anfassen der HÄnde) und mit FÜßen (anfassen der Füße des Kindes) wollen wir (Name des KIndes) begrüßen. Wie schön, wie schön, wie schön das es dich gibt. "

Am Anfang haben wir zum Namen des Kindes auch den Namen der Mutter mitgesungen, damit wir die Namen besser lernen konnten.

GRuß Elke

Beitrag von conny3006 20.01.11 - 17:58 Uhr

Hi,

Anregungen hast ja schon genug bekommen...aber ich denke all zu lang sollte das Lied nicht werden, oder?

Mit 1 Jahr halten Sie noch nciht so lange aus...bis 12 Kinder durchgesungen wurden...oder?

Wir haben immer ein Abschlusslied gesungen :-p

Beitrag von brina82 20.01.11 - 20:46 Uhr

Hi!

Wir singen beim schwimmen und PEKIP immer:
Guten Taag, guten Taag wir winken uns zu, Guten Taag guten Taag erst ich und dann Du ..
Die.. ist da, die... ist da alle Kinder sind da...
kann man auch noch mit Müttern und Vätern machen...
Und dann wieder den ersten Teil... sind allerdings nie mehr als 8... da dauerts nicht allzulang :-)

Brina