wars bei euch auch so?

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Alles zur Geburtsvorbereitung findest du hier. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme" oder im Club Hebammen-Sprechstunde.

Beitrag von wishes 20.01.11 - 17:12 Uhr

ich komme eigentlich aus dem foum "ungeplant ss"
es ist s, ich hatte 2 tage vor es ungeschützten sex.
nun wart ich auf meine mens. die müsste montag kommen.
heut war ich beim fa. er meinte, ich bin zu früh dran.
aber er hat trotzdem geguckt. er sagte es sieht alles nach nicht schwanger aus. also z.Zt. aber das heißt nichts.
er meint, wenn ich meine mens nicht bekomme soll ich wieder kommen.
auch ein urintest war negativ.
nun is es so. das baby is nicht geplant. mein freund wäre sicher erleichtert, wenn ich nicht ss bin. (also noch nicht)
aber ich muss sagen, seit dem unfall denk ich oft daran. und eigentlich wäre ich schon enttäuscht, wenns nicht so ist. sicher, es wäre vernünftiger.
ich will jetzt ne weiterbildung machen. mein freund orientiert sich beruflich grad neu. (selbstständigkeit ect.)
wir wohnen nicht in einer stadt. eigentlich schäm ich mich für meinen wunsch.
ich hab ja auch schon ne tochter (er is nicht der vater)
aber so ein kleines warmes würmchen. ach ja...
ich wünsch euch jedenfalls alles gute!

Beitrag von julie1108 20.01.11 - 17:15 Uhr

Hi,

weißt du wieviel Leute im KIWU-Forum ungeschützten Sex am ES, vor ES und nach dem ES-Tag haben und es passiert Monate lang nichts. Ich würde eher davon ausgehen, dass du nicht schwanger bist, wenn der Urin-Test negativ war.

LG

Beitrag von wishes 20.01.11 - 17:19 Uhr

nmt is ja erst montag!
ja, ich weiß was im kiwu forum abgeht. war damals ja auch schonmal da aktiv (2006) aber dachte, es gibt noch ne geringe "chance"

Beitrag von marlenne2011 20.01.11 - 18:25 Uhr

Huhu
ich glaube dein wunsch nach einem Baby ist doch schon größer,oder?
Wie lange bist du denn schon mit deinem Freund zusammen?
Und wie alt ist deine Tochter?
Bin trotz Pille schwanger geworden am ES,will dir keine hoffnungen machen warte noch etwas...

Lg.Marlenne

29ssw

Beitrag von wishes 20.01.11 - 18:32 Uhr

meine kleine wird im mai 4. mein freund und ich sind jetzt fast 7 monate zusammen. aaaaber, wir kennen uns schon 9 jahre. wir waren früher schon einmal zusammen. damals war ich 18 und er 22. ich grad mit der ausbildung begonnen und er grad abi gemacht. die zeichen standen damals nicht gut. zumal wir damals eine fernbeziehung hatten. fast 500 km.
nun sind es immernoch fast 50 km. aber es is schon besser. wir sehen uns viel regelmäßiger.
aber wir sind trotzdem erst wieder relativ frisch zusammen.
ja, ich glaub mein kiwu ist größer als ich zugeben mag.
ganz aufgeben muss ich die hoffnung nicht. aber der arzt meinte halt, sieht alles nach nicht ss aus.
sicher, auf der einen seite wäre es sicher besser noch zu warten. bin ja nicht völlig verrückt. aber dennoch, mein kleines herz wünscht es sich so sehr! er sagt ja, es war ein unfall. war es ja auch. keine frage. aber wenns nun nicht so ist. und ich nicht schwanger bin, werd ich mir die 3 monatsspritze geben lassen und dann is erstmal vorbei mit kiwu und planung. ich muss mir immer einreden, dass es besser so wäre. aber ich muss dann auch weinen. ich geh die ganze zeit davon aus, nicht schwanger zu sein. wahrscheinlich, damit die enttäuschung nicht zu groß ist.