Bitte um Antwort Zykluslänge

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von melanie0402 20.01.11 - 17:23 Uhr

Habe eine Zykluslänge von ca. 35 Tagen. Ist das normal???
Welche zeitspanne ist normal?#zitter#zitter#zitter

Beitrag von flipper1 20.01.11 - 17:26 Uhr

Hallo. Meine Gyn hat gesagt, alles bis 35 tage sei normal. :-D

Beitrag von heliozoa 20.01.11 - 17:26 Uhr

hi

bis 35 Tage ist normal. bist also noch im normbereich.

meine zyklen sind auch mal so lang, manchmal sogar noch länger. bin trotzdem im ersten zyklus damals schwanger geworden.

also: don´t worry :-)

LG Eva

Beitrag von melanie0402 20.01.11 - 17:28 Uhr

:-):-)Oh Eva vielen Dank das beruhigt mich aber jetzt wirklich. Ich hatte mir schon totale Sorgen gemacht. War letzte Woche beim FA und er meinte es sei alles in Ordnung. Muss am Montag hin zur Blutabnahme, um meine Hormone zu kontrollieren. Hatte schon echt Angst, dass ich da Probleme mit habe.

Beitrag von heliozoa 20.01.11 - 17:30 Uhr

Alles Gute, und vergiss Schildrüsenhormone nicht :-) die sind auch wichtig und oft nicht optimal, obwohl man gar nix merkt, ausser dass es nicht klappt!

Viel glück LG

Beitrag von beffi79 20.01.11 - 17:27 Uhr

klar ist das normal

andere haben weitaus längere ZK

also mach dir keinen KOpf

Beitrag von peg900 20.01.11 - 17:28 Uhr

ich hab heute ZT 43 erreicht!

sonst 30-tage-zyklen.

bin lt tests aber nicht schwanger #kratz.

montag termin beim FA.

lg peggy#winke

Beitrag von manumarcbiglove 20.01.11 - 17:31 Uhr

habe auch oft 32-35 sogar ca. 2 mal im jahr über 40 also alles ok keine sorge!

Beitrag von melanie0402 20.01.11 - 17:33 Uhr

Ich danke euch allen. Jetzt bin ich aber beruhigt. War letzte Woche beim FA der meinte, es sei alle i.O. Muss am Montag zur Blutabnahme hin, um die Hormonwerte zu prüfen. Habe solche angst, dass etwas damit nicht stimmt.