Schmerzen in der Leiste u Richtung Scham

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von emma-2011 20.01.11 - 17:57 Uhr

Hallo,

seit heute nachmittag habe ich sooo Schmerzen in der rechten Leiste #schwitz Ich könnt nur heulen eigentlich.
Das zieht so Richtung Scham irgendwie.
Rückenschmerzen waren echt schlimm, die sind nun aber fast nicht mehr da.
Hab zudem das Gefühl, dass mir der kopf des Babys zw. den Beinen hängt (anders kann ich es net beschreiben grad).

Bin heut morgen erst frisch beim Arzt gewesen. GMH noch vorhanden, aber weich u Köpfchen tastbar.

Wie lange "muss" ich diese Schmerzen aushalten? Was könnte das sein?
Von der Symphyse her?

Ich weiss gar nicht, wie ich gleich das essen kochen soll.. kann mich so schon kaum fortbewegen :-[

Ach mann.. gibts doch gar nicht. Die letzten Tage ging es mir echt gut wieder..

Gruß emma ET-10

Beitrag von flamingo216 20.01.11 - 18:16 Uhr

Hallo Emma!

Könnte schon die Symphyse sein.Das Köpfchen drückt wahrscheinlich auch drauf.
Meinen Hebmme hat mir Symphytum D6 empfohlen un ddas hilft echt super.
Hab das jetzt auch schon immer mal wieder.
Du hast es ja bald geschafft!!
LG Susanne:-)