Flugreise,wie läuft das mit Kinderwagen und Maxi Cosi?

Archiv des urbia-Forums Urlaub & Freizeit.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Urlaub & Freizeit

Urlaub am Meer oder Ferien auf dem Bauernhof, ein Wochenendausflug ins Grüne oder der Spieleabend zu Hause - hier gibt es Anregungen für alles, was das Leben noch schöner macht! Eine wertvolle Hilfe bei der Urlaubsvorbereitung sind übrigens unsere Urlaubs-Checklisten.

Beitrag von seechelle 20.01.11 - 18:22 Uhr

Hallo zusammen,

Ende März wollen wir mit unserem Kleinen , dann 6 Monate alt, nach Mallorca in den Urlaub fliegen. Wir wollen auch unbedingt den Maxi Cosi fürs Miet- Auto und unseren Kinderwagen mitnehmen. Wie läuft das am Flughafen (Hannover) ? Kann ich mit dem Kleinen im Maxi Cosi ins Flugzeug steigen und / oder auch den Kinderwagen mit ins Flugzeug nehmen oder wie funktioniert das? Möchte ungern unseren teuren Kinderwagen in die normale Gepäckbeförderung geben, weil ich befürchte, das er dann zerrammelt wird.

Lg seechelle

Beitrag von ivik 20.01.11 - 18:51 Uhr

In Hannover werden Kinderwagen und Sitze als Sperrgepäck aufgegeben. Ob der Sitz mit an Bord kann, hängt davon ab, ob das Kind einen eigenen Sitzplatz hat und ob der Sitz für das Flugzeug zugelassen ist und ob der Sitz in genau diesem Flugzeug auch benutzbar ist. Dazu kann die Fluggesellschaft mehr sagen.

lg ivik

Beitrag von vitesse81 20.01.11 - 21:19 Uhr

Hallo!

Also den Kinderwagen kannst Du mitnehmen bis vors Flugzeug. Du bekommst beim Check-in einen "Delivery at Aircraft"-Anhänger, den Du am Kinderwagen befestigst. Vor dem Flugzeug klappst Du den Wagen zusammen, er wird dann vom Bodenpersonal runtergetragen zum Gepäckraum im Flieger. Im Mallorca bekommst Du (wenn dort die Loader "gute Laune" haben den Kinderwagen entweder wieder an das Flugzeug gebracht oder er wird zum Gepäckband gebracht (wie das normale Gepäck auch).
Da Dein Kleiner 6 Monate ist, muss er zu Start und Landung auf Deinen Schoß. Falls Du für ihn einen Sitzplatz gekauft hat, kann er während des Fluges ins Maxi Cosi. Wenn er keinen Sitzplatz hat, wird das Maxi Cosi oben im Gepäckfach verstaut (es sei denn neben Euch ist der Platz noch frei, dann kommt er auf den Sitz) oder auf einen freien Fensterplatz.
So handhaben wir (Flugbegleiter) das zumindest bei uns (Condor);-)

LG

Beitrag von ivik 20.01.11 - 22:34 Uhr

airberlin macht es aber anders; zumindest in Hannover. Wir mussten den Buggy immer aufgeben.

Beitrag von italyelfchen 21.01.11 - 20:23 Uhr

Huhu,

ich habe jetzt schon öfter gehört, dass gerade in Hannover der Buggy sofort beim Check-In aufgegeben werden muss. Dafür gibt es wohl Leihbuggys! Ich empfehle Dir eine gute Trage, damit bist Du auf der sicheren Seite.

Mit dem MaxiCosi ist es vermutlich ganz ähnlich, außer, Du nutzt ihn an Bord, falls Deine Maus ein Sitzplatz-Ticket hat!

Bei uns wurde übrigens noch nie ein Buggy oder Kinderwangen "zermalmt" ;-), es kommt aber wohl auch schon mal vor, dass er beschädigt wird, wenn er nicht gut verpackt ist! Wir hatten auf allen ca. 15 Flügen mit Buggy/Kinderwagen immer Glück!

Liebe Grüße
Elfchen