Hebamme SILOPO

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von eisblume84 20.01.11 - 18:29 Uhr

HUHU #winke

heute hat sich endlich meine Hebamme gemeldet und nächste Woche haben wir dann auch den Kennenlerntermin.

Freu mich schon. #huepf

Was fragt man denn da alles so? #kratz

Mir wird wohl schon was einfallen.

LG Eisblume + Baby 16 SSW

Beitrag von lavendeltraum 20.01.11 - 18:36 Uhr

bei meinem kennenlerntermin werde ich mit ihr über die beleggeburt reden. leider habe ich erfahren, dass es hier doppelt so viel kostet als ich gedacht habe, deshalb werde ich das angebot wohl nicht nehmen, wenn ich sie nett finde rede ich mit ihr trotzdem ueber GVK und nachsorge und was sie bei VU machen würde. dann mal gucken :-)

Beitrag von eisblume84 20.01.11 - 18:42 Uhr

wieviel soll es denn kosten? auf den Preis bin ich auch mal gespannt.

Beitrag von lavendeltraum 20.01.11 - 18:48 Uhr

also ich hatte in nem schlauen buch mal was von 200 euro gelesen, und auch auf einigen HP's

aber am telefon meinte die hebi, dass kostet in unserer region immer 450 euro. damit sollen wir hier noch an der unteren skala sein, je nach region kann das auch noch wesentlich teurer werden.

mir ist es das geld nicht wert, mein baby kommt auch zum nulltarif auf die welt... was man sich von fast 500 euro alles kaufen kann!

schade finde ich es trotzdem #schmoll

Beitrag von eisblume84 20.01.11 - 18:52 Uhr

#schock
Das ist echt ne Menge. Ne dann lieber keine.

Beitrag von janimausi 20.01.11 - 19:09 Uhr

Boa!!!

450€ damit die mit ins KH fährt und Geld von der Kasse für die Geburt bekommt??

Hier in Berlin kostet es immer 100€.
400€ kostet die gesammte Geburt im Geburtshaus.

Das nenn ich echt Wucher.

LG

Beitrag von qrupa 20.01.11 - 19:37 Uhr

Hallo

mit "mit ins KKH fahren" ist es ja bei weitem nicht getan. Und dank der drastisch gestiegenen Haftpflicht für Hebammen sind die Preise inzwischen in vielen Gegenden in dem Bereich oder auch noch höher. Und auch im GH bekommen die Hebammen die Geburt selbst von der KK gezahlt.