So ein blöder FA

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von jessi201020 20.01.11 - 18:41 Uhr

Hey Mädls,

war heute eigl nur beim FA, weil ich son fieses Brennen beim Pipi machen hatte, und ich lieber sicher sein wollte, dass es sich net um einen Pilz oder Ähnliches handelt...
jaaa eigl, war das mein Grund....

Und nun?:-[
Bekomme ich ne Einweisung ins KH, nur weil mein Blutdruck bei 143 zu 93

lag (habe allerdings die ganze SS ueber schon einen 90ziger Wert

gehabt, also war heute Nichts Neues) und mein FA gleich im Kh anrief und

meinte die sollen das überprüfen wegen HELLP

Aber, und nun das große ABBERRR, meines Erachtens nach hat man beim

HELLP doch auch noch andere Anzeichen oder? Ich habe zwar ein Druck unter dem rechten Rippenbogen, der laut meines Arztes aber vom Kind kommt, das sich total dagegen stemmt.....

Ich habe weder Eiweiß im Urin, noch iwelche Wassereinlagerungen, meine

Fruchtwassermenge ist absolut in Ordnung, das CTG war einwandfrei und

er hatte sogar einen Doppler gemacht, die Versorgung ist immernoch

super und meine Plazenta im einwandfreien Zustand ohne jegliche

Verkalkung nichts........ Das spricht doch alles gegen HELLP

Er sagte zwar noch, dass ich auch mit dem KH-Arzt reden soll, weil mein MUMU

bereits 4 cm offen ist und sehr starker Druck drauf ist, aber das ist doch in

der fast 39 SSW auch nichts Schlimmmes#gruebel

Jedenfalls bin ich jetzt nicht ins KH gefahren sondern heim.....

Ich werde morgen frueh im Kh vorbeischauen und mit dem Arzt reden,

aber ich bleibe sicher net nur wegen einem hohem Blutdruck, den ich auch

so immer habe noch heute stationär dort, wenn einfach alles andre super

ist...

Habe letzte Woche schon ne Überweisung vom FA ins KH bekommen weil

er drignend wollte, dass eingeleitet wird, weil der Druck so stark auf den

MUMU ist, was war? Ich dorthin, alle Termine abgesagt und für was? Um

das mir der KH-Arzt sagt ja Fr. B... da müssen wir net einleiten, der Druck

wird die nächste Woche bis zum KS sowieso noch stärker , jaaa toll dafür

war ich dort, das war mir auch vorher bewusst:-[


Boa sry fürs lange Gelaber, aber das musste jetzt mal raus

LG Jessi und Luca KS-6

Beitrag von linzerschnitte 20.01.11 - 18:46 Uhr

Willst du eine ehrliche Meinung? Ich an deiner Stelle wär gleich nach dem FA-Termin ins KH gefahren, hätte mich dort auf eine Liege gelegt und die Ärzte dort machen lassen! Dein FA ist ARZT, der weiß was er tut!!! Und mit HELLP ist nicht zu Spaßen, du gefährdest nicht nur dich sondern auch dein Kind!!!!!!!!!! Das find ich ehrlich gesagt unverantwortlich, mir fehlen die Worte... #nanana

Alles Gute für dich und den Zwerg!

Lg,
Melli mit Noah (29. SSW)

Beitrag von jessi201020 20.01.11 - 18:48 Uhr

ich fahre ja auch morgen frueh um 8 dorthin, nur eben heute nimmer....

Beitrag von nanunana79 20.01.11 - 18:53 Uhr

Hey,

also ich kann da auch nix schlimmes dran erkennen. Er ist halt vorsichtig, was ich besser finde als umgekehrt. Ich wäre auch heute ins KH gefahren.

LG

Beitrag von alizee84 20.01.11 - 18:54 Uhr

Ich warte schon ganz ungeduldig auf dein neues Bauchbild :)

Beitrag von knackundback 20.01.11 - 18:57 Uhr

Ärzte könnens ja auch nicht recht machen.
Tun Sie erstmal nichts ist es falsch... sind Sie lieber vorsichtig und gehen kein Risiko ein ebenso.
Nun stell Dir mal vor er hätte das nicht so gehandhabt und es kommt doch noch irgendwas?
Das Geschrei würd ich nicht hören wollen...

Beitrag von kerstini 20.01.11 - 19:19 Uhr

Also ich versteh das Problem jetzt auch nicht!

Sollte etwas passieren, würde sofort gerufen werden "hätte der Arzt...!"
Ich hätte es sofort abklären lassen. Bei mir wurde auch bereits des öfteren auf HELLP Untersucht und da waren auch nicht jedesmal ALLE Anzeichen vorhanden die man vielleicht bei Hellp hat.

Alles Gute und hoffentlich ist es die richtige Entscheidung!



Kerstin mit #stern Madita & #stern Leo + #stern 12.SSW + Ida 40.SSW #verliebt

Beitrag von wonny 20.01.11 - 19:28 Uhr

Kann dich auf der einen Seite gut verstehen!
Auf der anderen Seite, denke ich, daß dein Arzt weiß, was er macht!
Wenn dein Blutdruck sonst auch hoch war, so ist er heute ja scheinbar auffälliger gewesen.
Und ich glaube zu wissen, daß das ganz schnell umschlagen kann.
Sollte dir unwohl sein, oder irgendwas komisch sein, fahr noch heute abend/Nacht.
Ansonsten denke ich aber auch, daß dein Gefühl dich sicher nicht täuscht, und es reicht, wenn du morgen fährst!

Drück dir die Daumen!!!

Liebe Grüße,
Wonny