Morgen KS Termin. Ein paar Mutmach Postings brauch....

Archiv des urbia-Forums Schwangerschaft.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Schwangerschaft

Dein Schwangerschaftstest war positiv und nun ist dein Baby unterwegs? Teile diese aufregende Zeit mit anderen urbia-Müttern. Für wöchentliche Infos zu deiner Schwangerschaft kannst du unseren Schwangerschaftsnewsletter bestellen. 
Kostenlosen Expertenrat erhältst du täglich in unserem Expertenforum "Frag unsere Hebamme".

Beitrag von melli.87 20.01.11 - 19:22 Uhr

Hallo ihr lieben,
ich bekomme moren früh mein erstes Kind und das per KS. Ich hab panische Angst und hoffe ihr könnt mir etwas Mut machen ....
Liebe grüße

Beitrag von connie36 20.01.11 - 19:24 Uhr

ich bin am dienstag mit dem 3. ks dran. freue mich nicht drauf, aufs baby schon;-), aber nciht auf die op.
wünsche dir aber alles gute
conny ks-5

Beitrag von orchidee-81 20.01.11 - 19:26 Uhr

Hallo Melli.87... #blume

ich habe zwei KS hinter mir, einer 09/2004 u einer 08/10...

alles ist gut gegangen.. u ich hatte auch solche angst....

habe beide male eine pda gehabt...

du mußt dir nur sagen, MORGEN MORGEN oder bei der op, GLEICH GLEICH habe ich MEIN BABY im arm... das hilft... #liebdrueck

wirklich... weil die FREUDE soooo mega GROß ist.... #verliebt

ich drücke DIR / EUCH ganz ganz feste die daumen

alles alles gute...

bye anna #sonne

Beitrag von wonny 20.01.11 - 19:35 Uhr

Wird alles Gut!!!!
Hatte auch nen Kaiserschnitt.Da ist alles prima gelaufen!!
Die PDA hat zwar erst nach zwei,drei Piksern gesessen, aber nicht weh getan.
Und hätte der Lütte nicht geschrien, dann hätte ich nicht mal mitbekommen, daß sie ihn raus hatten!
Brauchst wirklich keine Angst haben!!!!
Das einzig komische war, daß ich anschließend noch ne ganze Zeit das Gefühl hatte meine Beine wären hochgelagert(wie auf´m Gyn-Stuhl).:-D
Würde ich aber jederzeit wieder in Kauf nehmen!!!!

Liebe Grüße,
Morgen hast du es geschafft!!!

Beitrag von haseundmaus 20.01.11 - 19:37 Uhr

Hallo!

Hab keine Angst, das ist alles halb so wild. Meine Tochter kam auch per KS zur Welt und es verlief alles super. Ich kann dir wirklich nichts sagen, was schlimm war. Es dauerte etwas bis man die richtige Stelle bei mir fand um die Spinale zu setzen und ich konnte mich nicht krumm genug machen. Das war etwas unangenehm, aber der Pieks an sich war nicht schlimm. Danach bist du eh taub bis sonstwo. Ich habe nichts gemerkt von alledem was da unten vor sich ging und plötzlich war Lisa da.
Was etwas gewöhnungsbedürftig war, waren die Kreislaufabsacker die man wohl durch die Betäubung hat zwischendurch. Du bekommst dann aber gleich was dagegen und bis wieder voll da.
Das Zunähen dauerte bei mir etwas lange, da ich schon eine Narbe hatte vorher.
Danach hab ich gewartet bis die Betäubung wieder weg war, weiß nicht mehr wie lange das nach der OP dauerte, 2 Stunden bestimmt. Danach bin ich aufgestanden, es klappte sehr gut und ich konnte mich von Anfang an selbst um mein Kind kümmern. Die Schmerzen hielten sich schwer in Grenzen.

Also alles entspannt angehen. Freu dich auf dein Baby! Wenn es dann erstmal da ist, kriegst du sonst sowieso nichts anderes mehr mit. Es wird ein tolles Erlebnis werden, glaub mir. Kein Grund zur Panik. Ich würde (und muss, aus medizinischen Gründen) es immer wieder so machen.

Alles Gute für morgen, eine schöne Geburt und eine wunderschöne Kennenlernzeit! Und dein Babybauch wird dir fehlen.. ;-)

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von anni2005 20.01.11 - 19:38 Uhr

Hi.

Also ich habe in 22 Tagen meinen 2 KS Termin.

Ich kann nur gutes berichten....ähnlich Friseur Termin.....man geht hin und danach ist man meistens HAppy.,.....wae jetzt übertrieben.

Ein geplanter KS ist, wenn alles gut läuft, und es wird gut laufen keine grosse Sache.

Es ist komisch im Bewusstsein im OP zu sein, viele in Grün.....Unterhalb Brust alles gelähmt...und man liegt den ganzen Tag im Bett....aber man hat sein Baby. Schmerzen hatte ich nicht so dolle an der Wunde......

Die freude auf das Kind lassen viele aufregung verblassen und schmerzen vergessen wenn es dann gesund in den Armen ist.

Viel Glück und Freude Morgen.....21.01.11......auch schönes Datum :-)

Meiner kommt am 11.2.11 :-)

LG
Andrea

Beitrag von mami...2008 20.01.11 - 19:48 Uhr

hallo,

ich kann dir deine Angst nicht nehmen, aber vielleicht ein bisschen beruhigen...... also ich hatte meinen ersten ks ( Wunschkaiserschnitt gewesen) im November 2008, und ich muss sagen es war so, wie ich es mir vorgestellt habe. Klar hat man die erste Tage schmerzen, aber die sind zum Aushalten. Mein Freund war auch dabei, und wir haben die kleine auch gleich in den Arm bekommen, nach dem sie kurz untersucht wurde. Dann sind mein Freund, die Hebamme und die kleine weg gewesen, um die kleine zu waschen, wiegen usw. Nach einer halben Stunde, war ich fertig und ich wurde in den Aufwachraum verlegt, wo meine beiden schon auf mich gewartet haben. Dann durften wir kuscheln... nach paar Stunden wurde mir die Kleine angelegt. Also ich bin echt glücklich darüber, dass alles so gut verlief. Nach 7 Tagen, wurden mir die Fäden gezogen, hat überhaupt nicht weh getan. Und wie gesagt, die Schmerzen sind auszuhalten, und es wird jeden Tag besser. Nach 2 Wochen, habe ich schon vergessen, dass ich einen ks hinter mir hatte. Die Narbe ist auch gut und schnell verheilt. Also Kopf hoch, und mach dir keine grosse Gedanken ( ich weiss dass es kaum möglich ist), aber lass es einfach auf dich kommen. Wird schon alles gut gehen . Wünsche dir alles Gute #klee für morgen #winke

lg#blume

Beitrag von kathie78 20.01.11 - 19:57 Uhr

Hi Melli,

viel Glück und Freude für morgen. Ja das ist aufregend, aber wirklich kein Grund zur Panik. Es wird alles ruhig und routiniert laufen und nach ein paar Minuten bist du auf einmal Mama. Und wenn du danach Schmerzen kriegen solltest, bestellst du dir bei der Schwester eine Paracetamol und alles ist prima.

Beim Husten, die Hand fest auf die Narbe drücken...schon mal so als Tipp. Übermorgen wird es dann schon wieder gut sein und läufst wieder "fast" gerade durch die Welt.

Alles Gute

Kathie

Beitrag von nicky78 20.01.11 - 20:01 Uhr

Warum KS?