Ach, die Schreibweise immer????

Archiv des urbia-Forums Baby-Vorbereitung.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby-Vorbereitung

Die Zeit vor der Geburt ist die Zeit des Nestbauens. Hier könnt ihr gemeinsam überlegen, wie ihr das Kinderzimmer einrichten möchtet, wo das Baby schlafen soll, welche Kleidungsstücke in die Erstausstattung gehören und vieles mehr... 

Beitrag von kathrin_85 20.01.11 - 19:27 Uhr

Hallo liebe Mädels,

brauch mal eure Hilfe, unsere Zwerg soll "Till" heißen oder eben "Til" es gibt beide Schreibweisen aber welche soll nun unseren Sohn im Leben begleiten.

Vielleicht habt ihr ja Argumente für und gegen eine der beiden Möglichkeiten.

Vielen Dank für eure Hilfe.

LG kathrin mit Sina und Till oder Til ;-)

Beitrag von haseundmaus 20.01.11 - 19:29 Uhr

Hallo!

Ich würde ihn Till schreiben, weil es die meisten Leute tun würden. Somit muss er nicht immer gleich dazu sagen "Aber nur mit einem l."

Manja mit Lisa Marie *18.09.2009 #verliebt

Beitrag von sweetheart83 20.01.11 - 19:33 Uhr

Ich würde Till nehmen, so spricht man es ja auch aus und nicht langgezogen, wie es bei Til der Fall wäre.

Beitrag von steffi0811 20.01.11 - 19:59 Uhr

Hallo!

Ich würde auch Till nehmen - denke, das ist geläufiger! :-)

Steffi mit Jonah und BabyBoy

Beitrag von rokkoko 20.01.11 - 20:00 Uhr

Ich würde auch Till schreiben. Til sieht irgendwie unvollständig aus, so als ob noch was fehlt.

Beitrag von simplejenny 20.01.11 - 20:09 Uhr

Mh Argumente schwierig. Wenn Til die Abkürzung für Tilmann ist, würde ich eben auch Til schreiben. Tillmann ist ein geläufiger Nachname im deutschen Raum und wird mit zwei L geschrieben. Warum dann also den Vornamen Til mit zwei L schreiben?

Fazit: Til mit einem L

Til Schweiger z.B. der ja bekanntermaßen Tilmann heisst wird eben auch mit einem L geschrieben.

Liebe Grüße
Jenny

Beitrag von simplejenny 20.01.11 - 20:10 Uhr

achso hab das untermauern vergessen

http://de.wikipedia.org/wiki/Tilmann

oder eben der Nachname:

http://de.wikipedia.org/wiki/Tillmann

Beitrag von jujo79 20.01.11 - 20:26 Uhr

Hallo!
Ich finde Till sieht vollständiger und schöner aus.
Grüße JUJO

Beitrag von kathrin_85 20.01.11 - 20:46 Uhr

Danke für die schnellen Antworten.

Ich selbst find auch den "Till" irgendwie ansprechender.

Danke euch.

So ist das Kapitel "Name" vollständig" geklärt ;-) #verliebt

LG Kathrin mit Sina und Till #huepf inside

Beitrag von kleinemiggi 21.01.11 - 09:29 Uhr

Ich glaube, dass muss jeder selbst wissen...

Meine Tochter heißt ANESA (gesprochen ANESSA)
da es ein bosnischer vorname ist, es da kein doppel s gibt und ich es so schöner fand, haben wir es auch so geschrieben.

klar, die meisten verstehen vanessa, oder sprechen es aneeesaa aus ... ich korriegieren dann immer schön brav ;-)

Beitrag von katjafloh 21.01.11 - 12:23 Uhr

TILL

Weil man es so spricht und ich es auch so schreiben würde, wenn ich es höre. Til würde ich Tiel aussprechen.

LG Katja

Beitrag von kleinemiggi 21.01.11 - 14:40 Uhr

Ich sprech Til auch aus wie es da steht, nämlich TIL. also nicht langgezogen. und warum nicht?? weil da nur ein "i" steht und kein "ie" ..

bsp mit bild: da sagt manja auch nicht bield?!