Was für eine Decke für den Stubenwagen + Kinderwagen ?

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von diva-82 20.01.11 - 19:42 Uhr

Hallo !!!


Nehmt ihr da ein ganz normales kopfkissen ?

LG

Beitrag von diva-82 20.01.11 - 19:43 Uhr

ps: baby wird ende Mai geboren

Beitrag von tragemama 20.01.11 - 19:49 Uhr

Im Stubenwagen haben meine Kinder keine Decken gebraucht, so kalt ist es in unserem Wohnzimmer nicht. Im Kinderwagen hatte ich einen Lammfellsack, das Ding war göttlich, wärmt im Winter, kühlt im Sommer.

Beitrag von muffin357 20.01.11 - 19:51 Uhr

julian kam auch im mai -- da war zwiebeln wichtig.

praktisch fand ich so eine Fleece-Decke -- wenns kalt war, nahm ich sie 4fach udn sonst 2fach oder 1fach und der Überstand hab ich in den Fussraum geknuddelt...

hat mit passender Kleidung im Frühjahr/Sommer super gepasst .. für den Winter gabs dann einen Lammfell-Fusssack, - aber eben den großen, weil da ja schon der Sportsitz drin war

#winke tanja

Beitrag von brille09 20.01.11 - 19:53 Uhr

Hallo,

ich hab zwei selbstgestrickte Decken, die fand ich - grad im Sommer - superpraktisch. Sie sind so weich und leicht und "biegsam" (weißt du wie ich mein, wenn das Kind liegt, liegen sie halt richtig drüber). Aber für den KiWa und die Wiege hatten wir schon auch noch so Babydecken (80x80). Die sind zwar relativ teuer, aber normale Kissen sind viel zu steif und zu schwer.

Mein Sohn wurde übrigens auch im Mai geboren und es war letztes Jahr wirklich saukalt im Mai/Juni.

Dass Lammfell im Sommer kühlt, halt ich für unwahrscheinlich, sonst könnten wir ja super mit Wollpullis (ist ja nix anderes) im Sommer rumlaufen.

Beitrag von blockhusebaby09 20.01.11 - 20:01 Uhr

Hallo

Für den Kinderwagen ein Daunensäuglingskissen und für den Stubenwagen
nur eine Babydecke.
Für eine richtige Bettdecke ist es im Haus bei uns zu warm.

Ganz liebe Grüße

Beitrag von rinchen00 20.01.11 - 22:04 Uhr

Hi,
ich würde erstmal abwarten. Unsere Tochter ist letztes Jahr ende Mai geboren und ich habe mir zwei Daunenkissen extra befüllen lassen. Ein leichtes und ein etwas dickeres.
Ehrlich: Ich kann an einer Hnd abzählen wie oft ich sie benutzt habe. Und sie haben ein Vermögen gekostet. Habe mich schon total geärgert weil man jetzt nichts mehr mit machen kann. Eins liegt jetzt bei uns im Bett in der Mitte. Aber diese Dacke hat sich echt gelohnt.
http://www.reiff-strick.de/wickeltuecher.html
Haben ein Ringel Wickeltuch geschenkt bekommen und es ist einfach nur toll. Sie hält schön warm und schwitzen tut man auch nicht drunter.
Lieben Gruß
Rinchen