Umfrage zum Babyschwimmen

Archiv des urbia-Forums Baby.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Baby

Erhaltet hier Tipps für das süßeste Baby der Welt und diskutiert mit anderen jungen Eltern über euer neues Leben. Informationen zu allen Themen rund um euer Baby erhaltet ihr im Magazin. Alles zur Entwicklung Ihres Babys findet ihr in unserem Babynewsletter

Beitrag von babytimo2010 20.01.11 - 19:46 Uhr

Hallo...

Und zwar habe ich gerade meinen Sohn für März zum Babyschwimmen angemeldet.
Wer von euch hat das auch gemacht und wie war es für euch und eure Babys?
Wie alt waren da eure Babys?
Mein Sohn ist da schon 5 Monate.

lg babytimo

Beitrag von bimmelbahn 20.01.11 - 19:54 Uhr

Hallo babytimo,
Unsere Maus war ein halbes Jahr und es war toll #huepf

Du kannst dich darauf freuen #winke

Beitrag von nana13 20.01.11 - 20:00 Uhr

Hallo,

Lukas war kanppe 3 monate und fand es super

neela war schon 6 monate und findet es genau so super, sie spritz mit dem wasser und kan es jedes mal kaum erwarten ins wasser zugehen.

lukas geht nun seit 3 monate immer sommer gibt es immer eine 4 monatige pause.

die kurse finden bei uns nacheinander statt, langsam nervt es mich fast jeden samstag morgen beim babyschwimmen zusein, aber beiden kinder macht es so spass.

nach dem schwimmen bin ich immer völlig ko, was ich aber nicht von meinen kinder sagen kan. die machen immer samstag kein mittagsschlaf

;-)

lg nana

Beitrag von sabrinimaus 20.01.11 - 20:02 Uhr

Hallo,

mein Sohn war etwa ein halbes Jahr alt! Wir sind ca. 1 Jahr zum Babyschwimmen gegangen. Wir haben damit aufgehört, weil ich wieder zum Arbeiten angefangen habe. Gefallen hat es uns beiden gut!

Mit meiner Tochter geh ich auch zum Babyschwimmen, seit sie so 8 Monate alt ist. Auch jetzt macht es wieder wirklich Spass. Wie lange wir das machen werden kann ich noch nicht sagen.

LG Sabrina mit Viktor (am 1.2. 4 Jahre) und Rosalie (am 26.1. 1 Jahr)

Beitrag von hikoni 20.01.11 - 20:03 Uhr

Hallo,

wir machen das jetzt seit zwei Wochen und es ist toll.
Arwen ist jetzt 4,5 Monate und sie macht alles mit. Sie weint nicht und ich habe das Gefühl, dass es ihr Freude bereitet.
Unsere Gruppenleiterin macht sehr viel mit Liedern wo alle mitsingen. Macht echt Spass.

Lg
Hikoni

Beitrag von melwis 20.01.11 - 20:08 Uhr

Hallo !
Wir sind seit zwei Wochen dabei, ist schön, unsere Tochter ist 4 Monate alt.
Es ist zwar für mich etwas stressig mit dem ganzen Gepäck und dem Aus und Anpellen aber macht ihr Spaß. Unsere erste Tochter war ein Frühchen und nach einem halben Jahr ständig krank, deshalb mußten wir es abbrechen. Hoffe das wird nun anders.Der Start war auf jedem Fall gut, sie ist schon getaucht und hat nicht geweint. Hoffe es macht euch Spass
LG Melanie

Beitrag von nico1976 20.01.11 - 20:11 Uhr

Huhu#winke
meine Maus war 4 Monate alt und
hatte richtig Spaß beim Babyschwimmen:-D
Sie war danach total groggy vom Planschen#verliebt
Viel Spaß euch beiden
Nico

Beitrag von nieslchen 20.01.11 - 20:11 Uhr

püppio war knapp 4 monate alt und fand es so klasse, das wir gleich den nachfolge kurs noch gemacht haben und am februar geht es dann schon zum kleinkindschwimmen... viel spaß

Beitrag von darkangel1986 20.01.11 - 20:12 Uhr

Flori war 6. Monate alt und hat es geliebt. Er liebt es noch heute mit 1.Jahr zu tauchen und zu planschen:-).

Fùr Babys ist das einfach toll und ich kenne keins,dem es nicht gefällt.

Viel Spass....

Beitrag von goldie99999 20.01.11 - 20:24 Uhr

Nur zur Info:

http://www.spiegel.de/wissenschaft/medizin/0,1518,738692,00.html

Grüße, Goldie

Beitrag von babytimo2010 20.01.11 - 20:59 Uhr

Danke für den Link aber keiner von uns beiden hat allergien oder asthma ;-)

Beitrag von muehlie 21.01.11 - 13:05 Uhr

In dem Artikel geht es nur um Schwimmbäder mit gechlortem Wasser. Hier bei uns in der Region finden viele Babyschwimmkurse in Schwimmbädern, die mit Sauerstoff gereinigt werden, statt.

Beitrag von steffilu74 20.01.11 - 20:39 Uhr

Wir gehen seit der 8.Woche zum Babyschwimmen....Joshua findet es wunderbar :-)
Es macht echt viel Spaß und Joshua ist danach auch recht müde und suuuuuuper zufrieden :-)

Beitrag von hardcorezicke 20.01.11 - 20:47 Uhr

wir haben/machen babyschwimmen... leonie hat da super spass dran...
wir haben schon die 3te runde... und dürfen vieleicht noch mal verlängern.. je nachdem wieviele neueinsteiger sind.

Beitrag von babytimo2010 20.01.11 - 21:01 Uhr

Danke für eure Zahlreichen Antworten...Ich freue mich schon sehr drauf und mein Twerg bestimmt auch :-)

Beitrag von lienschi 20.01.11 - 21:34 Uhr

huhu,

wir haben einen Kurs gemacht, da war mein Zwerg 4 Monate alt.
Ich fand es richtig toll und lehrreich und mein Zwerg hatte einen rießen Spaß.

Die ersten paar Mal war er sehr ruhig und hat das Wasser und die Bewegung sehr genossen. Mit jedem weiteren Mal ist er immer wuseliger geworden und hat am Schluss sofort losgeplanscht und gejauchzt, wenn wir ins Wasser gegangen sind.

Das Tauchen hat ihm nie was ausgemacht und wir haben tolle Unterwasser-Fotos vom professionellen Fotografen bekommen.

Jetzt, mit 15 Monaten, gehen wir immer noch einmal die Wochen schwimmen und er hat überhaupt keine Angst vor´m Wasser.

Ich kann so einen Kurs nur jedem empfehlen. #pro

lg, Caro

Beitrag von silkba 21.01.11 - 08:23 Uhr

Unser Kurs geht am 27.01.2010 los. Jonas wird darauf die Woche 6 Monate alt.

Ich bin schon gespannt....

LG Silke

Beitrag von kudeta 21.01.11 - 08:30 Uhr

wir waren im Oktober das erste Mal, da war die Kleine knapp 4 Monate. Es war so schön, dass wir grade den zweiten Kurs angefangen haben :-)

Und wir waren auch schon privat in der Therme - ein Heidenspaß!

Beitrag von gimletenazul 21.01.11 - 11:11 Uhr

Unser Kleiner ist 2 Monate und geht am Wochenende zum 2.Mal zum Babyschwimmen. Er ist eine absolute Wasserratte und fand es schon in der großen Badewanne zuhause immer toll, mit seinem Vater zu plantschen. Daher kannte er das Element schon besser und auch dieses "im Wasser schweben" und von seinem Vater gehalten zu werden.

Er findet es toll - sonst würden wir es nicht wieder machen.

Wir wollten/ wollen ihn aber auch sanft an die größeren Dimensionen gewöhnen. Erst haben wir die Babybadewanne genommen - und da wurde schon schnell klar, wie toll er Wasser findet. Irgendwann haben wir dann das Co-Plantschen ausprobiert, und nach dem Babyschwimmen darf er dann im Sommer ins ganz große Becken- ins Meer:-)