ES - wann?

Archiv des urbia-Forums Kinderwunsch.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Kinderwunsch

Du möchtest schwanger werden? Hier kannst du Kontakte knüpfen und mit anderen über den Zeitpunkt deines Eisprungs diskutieren. Auch nützlich: Lexikon der Abkürzungen und Expertenantworten. Neu: unser Kinderwunsch-Newsletter!

Beitrag von palomita 20.01.11 - 20:00 Uhr

Hallo ihr Mit-Hibbeltanten,
ich führe das erste Mal ein ZB und hab gerade Probleme, meinen ES zu bestimmen. Zuerst hab ich gedacht, nach dem Tempianstieg und spinnbarem ZS zu urteilen müsste er am 11/12. ZT gewesen sein. Jetzt kommen mir Zweifel, ob er nicht doch erst am 14. ZT gewesen ist... Bienchen säßen dafür nicht wirklich optimal... Schaut ihr mal bitte drauf?:
http://www.urbia.de/services/zykluskalender/sheet/759586/560786
Zyklus ist sehr regelmäßig mit 25 Tagen.
Hab heute mittag schonmal gepostet, aber leider keine Antwort bekommen...
LG und vielen Dank,
palo

Beitrag von shorty23 20.01.11 - 20:04 Uhr

Hallo Palo,

das ist natürlich immer schwierig und auch nie wirklich sicher zu sagen. Ovus benutzt du keine, oder? Also ich würde mal sagen, es war ZT 11/12, aber wie gesagt, ist schwer zu sagen ... Sorry, konnte dir auch nicht wirklich helfen, ne?

LG

Beitrag von palomita 20.01.11 - 21:40 Uhr

nee, ovus benutze ich nicht.
danke für deine einschätzung, sicher kann man das natürlich wirklich nicht sagen... aber instinktiv hätte ich auch 11/12. ZT gesagt. Mir wurde nur heute bein ner ZB-Runde gesagt, ich wäre wohl ZT 14, deswegen war ich irritiert.
palo

Beitrag von chillmama 20.01.11 - 20:17 Uhr

würde ich auch so sagen: ZT 11/12

Beitrag von valith 20.01.11 - 20:31 Uhr

Ich hätte gesagt der war auch am ZT11/12, wegen der Tempi und ie bienchen sitzen gut und deine tempi ist ja zweimal gestiegen.

Wenn du sagst du hast so einen kurzen Zyklus, kann das ja auch so früh gut hinkommen.