Skype - braue mal ne Anleitung ;-)

Archiv des urbia-Forums Computer & Technik.

Hier geht es in die aktuelle Version dieser Seite. Nimm dort aktiv am Diskussionsgeschehen teil.

Forum: Computer & Technik

Hier werden Fragen gestellt und Antworten gegeben - alles rund um Rechner, Smartphone und andere Geräte. Wichtig: Bitte Angaben zu Betriebssystem und Browser gleich zur Frage dazustellen - umso leichter kann kompetente Hilfe erfolgen!

Beitrag von hopselchen 20.01.11 - 20:06 Uhr

Steht ja schon oben. Kann mir mal kurz einer erklären, wie das funktioniert?

Muss ich das dann immer an haben, damit ich auch merke, wenn mich jemand anrufen will?
Oder vereinbare ich mit dieser Person einen Zeitpunkt, wo wir beide drin sind?

Kann mir einer das mal kurz erklären und Tipps geben wie und überhaupt?

Beitrag von bezzi 20.01.11 - 20:11 Uhr

Du musst das an haben, wenn Du angerufen werden willst.

Also hast Du es entweder immer an oder Du sprichst den Zeitpunkt mit Deinem Gesprächspartner ab.

Beitrag von hopselchen 20.01.11 - 20:13 Uhr

Bekomme ich denn eine Meldung, wenn mich jemand anrufen möchte, ich aber nicht online bin?

Und was besagt der Status?

Beitrag von bezzi 20.01.11 - 20:20 Uhr

Der Status sagt Dir, ob Deine Kontakte online sind (bei aktiviertem Skype) oder nicht.

"Bekomme ich denn eine Meldung, wenn mich jemand anrufen möchte, ich aber nicht online bin? "

Nein, das geht nicht. Man kann keine Kontakte anrufen, die offline sind.

Da Dein Gesprächspartner über den Status erkennen kann, ob Du online bist oder nicht, wird er gar nicht erst versuchen, einen Kontakt herzustellen, wenn Du NICHT online bist.

Er kann die offline eine Nachricht schicken, die Du dann lesen kannst, wenn Du das nächste mal online bist.

Beitrag von bezzi 20.01.11 - 20:26 Uhr

Ich muss noch ergänzen: Du kannst als Nutzer von Skype auch Telefonate ins Fest- oder Handynetz führen. Dazu braucht der Gesprächspartner natürlich nicht online sein. Das kostet aber.